top of page

12. NRW-Preis Mädchen und Frauen im Sport „Engagiert, couragiert – ausgezeichnet“


Zum zwölften Mal schreiben der Landessportbund Nordrhein-Westfalen und die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, in Kooperation mit WestLotto, den NRW-Preis für Mädchen und Frauen im Sport aus. Der Preis ist eine Würdigung jener Frauen*, die sich engagiert, kreativ und mutig für die Belange von Mädchen und Frauen im Sport einsetzen.

Frauen setzen Zeichen!

Frauen machen Sport. Und sie machen den Sport möglich, menschlich, ideenreich, fair und begeisternd. Im Verein, im Verband oder in der Kommune. In einer Führungsposition oder an der Basis. Ehrenamtlich oder hauptberuflich. Ihre Leistungen, ihre innovativen Ideen und ihr Engagement prägen entscheidend die Sportentwicklung in Nordrhein-Westfalen.

Ohne SIE gäbe es weniger SIEge!

Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen in den Kategorien:

  • Sozial

  • Innovativ

  • Engagiert

  • Gewaltfrei

  • Emanzipiert

Zusätzlich wird die Sonderauszeichnung „Lebenswerk: Sport“ in diesem Jahr im Rahmen der Initiative Ehrenamt verliehen und würdigt Frauen für ihre langjährigen und besonderen Leistungen im Sport.


Der Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15.Juni 2022. Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen rund um den Preis finden Sie unter http://go.lsb.nrw/12nrwpreis oder im Ausschreibungsfolder im Anhang.


Die Ehrung der Preisträgerinnen findet am 22.10.2022 im Landschaftspark Duisburg-Nord statt.

Für die Veröffentlichung über Ihre Kommunikationskanäle stellen wir digitale Banner zur Verfügung, welche Sie hier finden. Sollten Sie mit dem Link Probleme haben, melden Sie sich gerne bei uns.


Wir freuen uns auf zahlreiche und ausdruckstarke Bewerbungen!


6473_Folder_Ausschreibung_12_NRW-Preis_final_web
.pdf
PDF herunterladen • 322KB

Hozzászólások


bottom of page