12 Schachtische und mehrere Gartenschachfelder im Revierpark Vonderort müssen erhalten bleiben

Der Regionalverband Rhein-Ruhr fragt bei Jürgen Cziczkus, Vorsitzender des Schulschach-Zentrums Oberhausen e.V. an, ob das Schulschach-Zentrum nach einer Sanierung im Rahmen der Emscherpark-Renaturierung (Beginn Ende 2020, Anfang 2021) die Schachanlage im Revierpark Vonderort, neben dem Wasserspielplatz, nutzen möchte/würde.

Ja, wir machen ein OpenAir-Turnier vom SSZ….Einen Freundschaftskampf vom Schachclub Schwarze Dame Osterfeld 1988 mit den Kollegen aus Bottrop…. Oder hat die Fachschaft Schach in Oberhausen Ideen?

Die nächste Sitzung wird es zeigen. Ein Terminvorschlag von Franziska Günther, (RVR-Team Realisierung Emscher Landschaftspark), wurde J.Cziczkus zur Teilnahme an der Planung diesbezüglich der Schachanlage avisiert, sie ist erfreut über den großen Zuspruch aus Oberhausen. Es gibt eine zugesagte Unterstützung von Manfred Gregorius (Präsident SSB), Hans-Bernd Reuschenbach (Fachbereichsleiter Sport), Jan Nahrstedt (Geschäftsführer Ausschuss für den Schulsport), sowie von Bruno Fiori (Vorsitzender Schachclub Schwarze Dame Osterfeld 1988). Der Zustand der 12 Schachtische: Sanieren geht nur bei den Schachtischgestellen mit Sitzen [ Entrosten, lackieren], eingelegte Schachbretter müssen NEU und die Sitzauflagen/Rückenlehne aus Holz muss man aufarbeiten/bzw. NEU. 3 Gartenschachfelder muss man dampfstrahlen und die Felder lackieren. Kiste für Gartenschachfiguren muss NEU. Viele Gartenschachfiguren fehlen! Weitere vorhandene Sitzmöglichkeiten mit Tischen für Zuschauer/Interessierte müssen auch im nahen Umfeld saniert werden! Das ist Schach in Oberhausen, das letzte Refugium in der Öffentlichkeit steht noch sanierungsbedürftig in Vonderort; kennen Sie die Badeschachkultur in Ungarn? Im AquaPark steht unser großes Gartenschach! https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de


  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132