top of page

Beeindruckender Blick aus dem Segelflugzeug Richtung 2023

Auch im Winter ist Segelfliegen möglich...zwischen den Jahren zwar ( zur Zeit) ohne Schnee....aber dafür mit Sonnenschein .

Philipp Roetgen, Oberhausener Stadtmeister in der 18m Klasse, startet regelmäßig bei starkem Wind an der Porta, und kann so - auch im Winter - viele Stunden am Hang fliegen - und schöne Momente per Foto dokumentieren.

In der Wintersaison werden nicht nur die Segelflugzeuge gemeinsam in der Oberhausener Werkstatt gewartet und für die neue Saison vorbereitet, die Flugschüler nehmen auch am Theorieunterricht teil, als Voraussetzung für den Erwerb der Pilotenlizenz.

Der FSV Oberhausen Duisburg startet am zweiten Januarsonntag mit dem traditionelllen Flieger- Neujahrsfrühstück (endlich wieder) am Flugplatz in die neue Flugsaison.

Wir freuen uns auf Interessenten für die Segelflugausbildung in 2023.

Infos unter www.fsv-obdu.de

Glück ab für 2023 !

Birgit Hennig-Friebe

FSV OBDU



Comments


bottom of page