top of page

Bergheide beim City-Trail in Essen

Beim City Trail am 23.10.2022 waren unter den 1200 Startern auch Helga Grozde, Hannelore Gerlitzki, Bernd Thülig und Carla Heitmann-Poeten vom VfL Bergheide dabei. Bei dieser Veranstaltung konnte man laufend die Stadt Essen mit vielen interessanten Punkten kennenlernen .

von links: Hannelore Gerlitrzki, Helga Grozde, Bernhard Thülig und Carla Heitmann--Poeten
von links: Hannelore Gerlitrzki, Helga Grozde, Bernhard Thülig und Carla Heitmann--Poeten

Über Straßen, durch Gebäude, viele Treppen rauf und runter ging es vom Funke Medienzentrum durch Essen. 15 Stationen luden ein, hinter die Kulissen zu schauen. Zum Beispiel: In der Kreuzeskirche gab es eine Segensstation, im GOP konnten Fotos auf der Bühne gemacht werden, in der Johanneskirche wurde ein Choral gesungen, in der Philharmonie gab es ein Klavierkonzert und in der Tanzschule Overrath konnte getanzt werden.

Bei Radio Essen wurde gerade der Wetterbericht gesendet, im Glückauf Kino konnten sich die Läufer/innen selbst auf der Leinwand bewundern, im Grillo Theater war ein wunderschönes Bühnenbild aufgebaut und im Motel One wurden sie vom „Knipskumpel“ mit „Mister Big“ im Bett fotografiert. Unterwegs wurden man von vielen freundlichen Helfern und Musikgruppen lautstark angefeuert. Im Ziel bekamen alle Teilnehmer eine schöne Medaille und konnte sich bei Laugenstangen und Bier entspannen. Es war ein sportlicher Stadtrundgang ohne Wettkampfgedanken, der den Bergheidern sehr gut gefallen hat.

Comentarios


bottom of page