Bergheide „Laufreise“ zum Ahrathon

Schon mehrfach nahmen Läufer und Walker des VfL Bergheide am Ahrathon teil. Bei dieser Laufveranstaltung kann man verschiedene Streckenlängen rund um Bad Neuenahr laufen oder walken. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass ein Großteil, der über 3000 Teilnehmer bunt kostümiert durch die umliegenden Weinberge läuft. An den Verpflegungsstellen wird dann traditionell auch der heimische Wein angeboten. All dies ist allerdings in diesem Jahr der Corona Pandemie zum Opfer gefallen.

Die Bergheider wollten aber trotzdem nicht auf die lange geplante Reise verzichten. Rechtzeitig ermöglichten es dann auch Lockerungsregeln wieder - mit den entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln - Hotels und Restaurants zu besuchen. Also machten sich die 13 Bergheider auf den Weg nach Bad Neuenahr. Ellen Weber hatte für alle eine handbemalte Gesichtsmaske mit dem Bergheidelogo angefertigt. So konnte man sich auch „maskiert“ schon von weitem erkennen.

Nach einer Weinprobe mit Kellerführung beim Hauptsponsor der Veranstaltung wollte man am Sonntag wenigstens einen Teil Laufstrecke abwandern. Nach einer kurzen Aufwärmgymnastik lief man an der Ahr entlang durch Streuobstwiesen rund um Ahrweiler. Mit musikalischer Begleitung durch Manfred Binnenbrücker zog man dann wieder durch das Stadttor und sorgte so für entsprechende Aufmerksamkeit. Das hatte schon den Hauch eines Zieleinlaufes.

Anschließend standen noch die Besichtigung der Römervilla und ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm. Beim Absacker auf der Terrasse war man sich einig, dass es auch ohne die Laufveranstaltung ein lohnenswerter Ausflug war. Trotzdem hofft man darauf, dass im nächsten Jahr die Veranstaltung wieder im gewohnten Rahmen stattfinden kann. Dann wollen die Bergheider wieder auf der Strecke dabei sein.


  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132