top of page

Bergheider AK Sieg in Haldern

Beim 20. Halderner Volkslauf „Rund ums Reeser Meer“ waren 451 Läufer*innen am Start. Angeboten wurde die Halbmarathondistanz sowie ein 12 km Volkslauf und die 5 km Strecke, neben Bambini- und Schülerläufen.

Dennis und Werner Kerkenbusch vom VfL Bergheide hatten sich für den 12 km Volkslauf gemeldet. Eine kluge Entscheidung, denn am Veranstaltungstag zeigte das Thermometer schnell die 30 Gradmarke.

Start war um 10 Uhr im Lindenstadion in Rees-Haldern. Unter dem Jubel der Zuschauer ging es hinaus in Richtung Reeser Meer, welches umrundet werden sollte. Weite Teile der Strecke boten keinen Schatten aber mit 4 Wasserstellen hatte der Veranstalter SV Haldern vorgesorgt. Auch die Anwohner unterstützten die Läufer mit Gartenduschen und Rasensprenger.

So konnten die Bergheider die Strecke problemlos bewältigen und den Zieleinlauf ins Stadion genießen. Für Dennis Kerkenbusch blieb die Uhr bei 1:02:16 stehen, das war Platz 7 in der AK M40. Vater Werner benötigte etwas mehr Zeit und erreichte das Ziel nach 1:30:40. Das war aber der Sieg in seiner AK M75. Dafür gab es neben der Urkunde noch ein großes Dinkelbrot.

Beide waren sich einig, dass dies ein schöner Tag am „Meer“ war

Commentaires


bottom of page