top of page

Birk setzt neue Maßstäbe

Schwimmen: Teilnahme von PSV Aktiven Birk und Mackowski an den Nordrhein-Westfälischen Jahrgangsmeisterschaften 2022.

Am Wochenende 07./08.05.2022 nahmen Lena Mackowski und Moritz Birk an den Nordrhein-Westfälischen Jahrgangsmeisterschaften 2022 im Dortmunder Südbad teil. Hier qualifizierte Lena sich für die 50 Meter Freistil und beendete ihr Rennen in 00:30,82 Sekunden mit einer persönlichen neuen Bestzeit.

Moritz ging über insgesamt sechs Strecken an den Start und konnte in jeder Disziplin eine neue persönliche Bestzeit erzielen. Über die drei Bruststrecken konnte er sich jeweils einen Medaillenplatz sichern. So erreichte er den 3. Platz und damit die Bronzemedaille über die 200m Brust in der Zeit von 02:37,09 Min. und über die 50m Brust in der Zeit von 00:33,48 Sek. Mit der neuen Bestzeit über die 50m Brust brach er auch einen alten PSV Altersklassenrekord aus dem Jahr 2014. Die Silbermedaille erschwamm er sich über die 100m Brust in der Zeit von 01:11,73 Min.

Über die 50m Schmetterling schwamm er in der Zeit 00:29,40 Min. ebenfalls zu einem neuen PSV internen Altersklassenrekord, der seit dem Jahr 2004 bestand. In der Zeit von 04:31,53 Minuten über die 400m Freistil konnte er zum dritten Mal eine Bestzeit mit neuem Altersklassenrekord erreichen. Dieser Rekord bestand seit 1990. Über die 200m Freistil sicherte er sich noch einmal eine persönliche Bestzeit 02:08,58 Minuten.

Zudem qualifizierte er sich mit den Zeiten über die Brustschwimmstrecken für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) 2022 in Berlin, die vom 24. bis 28.05.2022 stattfinden. Es bleibt abzuwarten, ob er sich über die Nachrückliste für weiteren Strecken, d.h. 200m und 1500m Freistil qualifizieren konnte.

Comments


bottom of page