top of page

Brackmann kehrt mit Titel aus Düsseldorf zurück

Tackenberger Athlet erfolgreich bei den Nordrhein Hallenmeisterschaften der Senioren.


Sebastian Brackmann fuhr am 8.1.23 zur Leichtathletikhalle im Düsseldorfer Arena-Sportpark, um dort bei den Nordrhein Hallenmeisterschaften der Senioren den ersten Kugelstoßwettkampf des Jahres in der Klasse M40 zu bestreiten. Die Entscheidung einer Teilnahme fiel am letzten Tag der Anmeldefrist, so dass ein wirkliches Training mit der Kugel kaum mehr stattfinden konnte. Dennoch verlief das Wintertraining im Kraftbereich äußerst vielversprechend, und führte ihn im Endeffekt zum Titel in seiner Klasse.

Schon beim Einstossen aus dem Stand flog die Kugel an die 11m Marke und erzeugte somit ein gutes Grundgefühl für die anstehenden sechs Versuche mit der 7,26kg Kugel. Dies bestätigte sich sofort im ersten Stoß, welcher bei 11,03m landete und direkt die Führung bedeutete. Danach konnte etwas risikoreicher agiert werden, was mit einer Weite von 11,26m belohnt wurde und schlussendlich den Sieg bescherte. Alle Stöße wurden aufgrund des fehlenden Techniktrainings absolviert und nicht, wie gewohnt, aus der vielversprechenderen Angleittechnik.

Mit dieser Weite blieb Sebastian nur knapp unter seiner persönlichen Bestleistung, welche allerdings mit der Angleittechnik erzielt wurde. Die Marschrichtung für die Freiluftsaison ist damit klar, zur vorhandenen Kraft Schnelligkeit dazu gewinnen und das Techniktraining wieder aufnehmen, dann sind größere Weiten definitiv möglich.

コメント


bottom of page