BSC Oberhausen startet solide in die Hallensaison

Bereits zwei Hallentermine lagen hinter den Schützen und Schützinnen des Bogensportclubs Oberhausen 1957 e.V., als sie am Wochenende zur Bezirksmeisterschaft BVNW in Mülheim antraten. Bei der Kreismeisterschaft RSB holten die BSCO-Akteure vier Meister- und vier Vizetitel, ebenso zwei dritte Plätze und mehrere Titel mit den Mannschaften. Beim ersten Ligaspieltag der Landesoberliga kam das Ligateam nur langsam in Schwung, konnte aber auch immer wieder durch gute Passen parieren. Die Mannschaft steht vor dem zweiten Spieltag auf einem aussichtsreichen fünften Platz. Da die Abstände zwischen den Mannschaften sehr eng sind, ist noch alles drin.


In Mülheim nun startete die Bezirksmeisterschaft BVNW in der neuen Halle der Bogensport-Akademie, die mit diesem Turnier seinen Einstand gab. Die Schützen und Schützinnen des BSCO erzielten insbesondere in zwei Bereichen gute Erfolge. Zum einen die starken Compoundschützen: Marie Do, Gerd Wangen, Günter Bolz und Alina Hähnke wurden Bezirksmeister in ihren Klassen. Zum anderen die Recurve-Jugend: Sofie Klabuhn und Maleah Blecker holten als schon versierte Schützinnen den Meisterinnen- bzw. Vizetitel ihrer Klasse. Drei Jungschützen, die mit dem Bogenschießen erst in diesem Sommer begannen, zeigten, was sie bereits gelernt haben: Simon Schulz übertraf das selbstgesteckte Ziel in seinem ersten Turnier um mehr als 100 Ringe und wurde Vizemeister, Jason Barthonetz belegte, ebenfalls in seinem Debutwettkampf, Platz drei (beide Klasse U14 männl. Recurve). Der dritte Newcomer Emil Joliet bewegte sich schon langsam auf die magische 500 Ringe-Marke zu und belegte den dritten Rang in der U12 männl. Recurve-Klasse. Alle drei Anfänger zeigten damit, dass sie in einer Sportart, in der es zwei bis vier Jahre braucht, um eine Grundlagentechnik zu erlernen, Talent und Ambitionen besitzen.


Komplettiert wurde das positive Auftreten des BSC Oberhausen durch weitere gute Platzierungen: Thorsten Granieczny (Platz 3 Herren Ü45 rec.), Karin Brunner (ebenso Damen Ü50 rec.), Fabian Sachara (Rang 5 Herren comp.), und Siegfried Reske (Platz 4 Herren Ü55 comp.).


  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132