top of page

Bunt wie das Herbstlaub: Neue Gürtel beim Judo-Team Holten

04.10.22 – Der Herbst ist da, die Gürtel werden bunt: Kurz vor Beginn der Herbstferien legten noch einmal Nachwuchs-Judoka des Judo-Team Holten erfolgreich ihre Gurt-Prüfung ab. Gürtelprüfungen sind ein zentraler Bestandteil des Judo-Trainings und ihr Bestehen schafft Selbstbewusstsein und Sicherheit bei der Technikausübung. Die Prüfung zum 8. Kyu (Weiß-Gelb) bestanden Elif Erdogan, Leonard Fenners und Nala Brands. Einen Gürtel in Gelb (7. Kyu) tragen fortan Bias Zey und Nick Luft. Ihre Prüfung zum Gelb-Orange-Gurt (6. Kyu) legten Malte Käsler und Max Smorra erfolgreich ab. Über den 5. Kyu (Orange) freute sich Max Birg. Linn Kremeier und Nico Enninghorst beendete den Reigen mit der am höchsten graduierten Prüfung zum 2. Kyu (Blau-Gurt), die zusätzlich eine Kata, eine streng-formale Abfolge von Würfen, beinhaltet. Mehr unter www.judo-team-holten.de.


Bunt wie das Herbstlaub: die neuen Gürtelfarben des Judo-Nachwuchs‘ beim Judo-Team Holten. (Foto: Judo-Team Holten)
Bunt wie das Herbstlaub: die neuen Gürtelfarben des Judo-Nachwuchs‘ beim Judo-Team Holten. (Foto: Judo-Team Holten)

bottom of page