google61aee9ce18648c4b.html Delphine im Dortmunder Südbad

Delphine im Dortmunder Südbad

Die Osterfelder Delphine gingen am letzten Wochenende im Dortmunder Südbad erfolgreich auf die Jagd nach persönlichen Bestzeiten und Medaillen. Besonders erfreulich war das Kevin Schiedung seine Bestzeit über die 50 m Freistil erneut verbesserte. Er absolvierte die Strecke auf der 50 m Bahn in 24:96 Sekunden. Einmal in Fahrt schaffte er gleich noch die Qualifikation über die 50 m Delphin für die Deutsche Jahrgangsmeisterschaft. Kevin geht somit zweimal in Berlin an den Start.

Erfreulich war auch die 4 x 100 m Lagen Staffel mit Melissa Schönrock, Verena Störmann, Fynn Nebel und Kevin Schiedung. Diese erreichten mit großem Abstand den ersten Platz.

Über Medaillen konnten sich freuen: Christina Angenent 3.Platz 200 m Rücken; Lukas Foks 1.Platz 50m Delphin und Freistil, 2. Platz 200m Freistil; Lena Frescher 2. Platz 50 m Delphin, 3.Platz 50 Freistil; Julian Geßner 1.Platz 200m Lagen, 200m Rücken, 2.Platz 200 m Brust, 200 Freistil, 3.Platz 100 m Rücken, 100 m Delphin; Laura Keller 2.Platz 200 m Rücken, Fynn Nebel 1.Platz 200m Brust, 200m Freistil; Cem Reuchlein 2.Platz 52 m Delphin, 3.Platz 100 m Freistil; Kevin Schiedung 1.Platz 50 m Freistil, 50 m Delphin, 3. Platz 200 m Freistil; Melissa Schönrock 2.Platz 200m Lagen, 200m Rücken, 3.Platz 100 m Brust, 100 m Rücken; Felix Uhle 2.Platz 200 m Brust.

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt nicht, denn sieben Schwimmerinnen und Schwimmer wurden in die DJK-Bundesauswahl berufen. Über Pfingsten geht es für Laura Keller, Melissa Schönrock, Julian Geßner, Maurice Höppner, Fynn Nebel, Kevin Schiedung und Joshua Tillmann nach Berlin. Die DJK-Fachwartin Karin Stella sowie der DJK-Bundestrainer Klaus Stella werden mit den Sportlern den Lehrgang und die Teilnahme am 23. Internationalen Sportbad-Pokal betreuen.


  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132