google61aee9ce18648c4b.html Delphine richten 44. Diözesan- und Jahrgangsmeisterschaften aus

Delphine richten 44. Diözesan- und Jahrgangsmeisterschaften aus

Die 44. Diözesan- und Jahrgangsmeisterschaften fanden in diesem Jahr im Hallenbad Oberhausen statt. Neben den 52 Schwimmern vom DJK SV Delphin 05 Osterfeld gingen noch Schwimmer der DJK Vereine aus Gelsenkirchen, Essen und Duisburg an den Start. Ann-Katrin Lohre gab ihr Debüt als Schiedsrichterin, Justin Laurin vom PSV Oberhausen unterstützte sie dabei. Ein besonderer Dank geht auch an die Kampfrichter der SG Oberhausen, die für die Delphine im Kampfgericht im Einsatz waren.

Mit tollen Leistungen und vielen Bestzeiten holten sich die Osterfelder Delphine bei 197 Einzelstarts und 17 Staffelstarts 60 Goldmedaillen, 64 Silbermedaillen und 49 Bronzemedaillen. Ganz viel Spaß hatten die ganz jungen Schwimmer, sie nahmen am kindgerechten Wettkampf teil. In diesem Teil konnten die Kinder 25 m Freistil, 25 m Rücken und 25m Kraulbeine mit Brett schwimmen. Dzeijlan Hukic, Jahrgang 2011 erkämpfte sich den Pokal für die beste männliche Leistung.

Unsere Medaillengewinner:

Christiana Angenent, Berra Apaydin, Anna-Lena Badur, Luca Budemir, Laura Dünnewald, Marcella Eifert, Svenja Fliß, Lea Foks, Lukas Foks, Lena Frescher, Sarah Gadi, Soukaina Gadi, Julian Geßner, Ada Gökdemir, Emmi Gülcelik, Mika Gürtler, Kaoutar Hamdaoui, Lena Heinrichs, Leonie Heinrichs, Dzeijlan Hukic, Edin Hukic, Laura Keller, Jenna Knop, Harum Kobijar, Ishak Kobijar, Sam Krajewski, Kilian Kreuzenbeck, Linda Kreuzenbeck, Ouassila Krissi, Sophie Meier-Ebert, Narimane Moubtassim, Fynn Nebel, Borenda Öztürk, Leonie Pawelleck, Lena Prangenberg, Cem Reuchlein, Mikail Sarigül, Kevin Schiedung, Fynn Schlebusch, Miriam Schmitz, Melissa Schönrock, Anna-Lena Stollwerk, Verena Störmann, Josephine Tigges, Joshua Tillmann, Felix Uhle, Julius van den Boom und Luisa Walter.

Am nächsten Wochenende geht es für viele Schwimmer nach Essen zu den Bezirksmeisterschaften.




  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132