top of page

Der Nikolaus belohnte den VfL Bergheide

Der Schmachtendorfer Nikolauslauf ist eine der größten Laufveranstaltungen in Oberhausen. Über 900 Teilnehmer hatten sich zur 29sten Auflage am Buchenweg angemeldet und staunten erst einmal über das neue Schmuckkästchen. Die Anlage wurde in diesem Jahr völlig umgestaltet und bietet nun mit Kunstrasen und Tartanbahn vielerlei Sportmöglichkeiten.


gutgelaunte Bergheider vor dem Start

Angeboten wurden neben den Bambini- und Schülerläufen die 5 und 10 km Strecke durch den Dunkelschlag. Die 5 km konnten wahlweise gelaufen oder gewalkt werden. Die Organisation war perfekt. Die Waldwege waren weitgehend vom Laub befreit und mögliche Stolperfallen durch Wurzeln und Steine waren farblich gekennzeichnet. Die Unterführung der Autobahn war ausgeleuchtet und wurde noch musikalisch unterstützt. Die Strecke führte vom Stadion kreuz und quer durch den Dunkelschlag und hatte durchaus teilweise Crosscharakter. Da sie aber vorbildlich markiert war und an kritischen Stellen noch Streckenposten den richtigen Weg wiesen, ging niemand verloren. Damit der Spaß nicht zu kurz kam waren Läufer im Nikolauskostüm samt Renntieren dabei. Mit im Feld waren auch 24 Mitglieder des VfL Bergheide, davon 5 auf der 10 km Strecke. Im Ziel erhielten alle Teilnehmer vom Nikolaus einen Stutenkerl und eine Urkunde. Bei der Siegerehrung standen dann 8 Bergheider/innen auf dem Podest, davon dreimal mit Platz 1 in der Altersklasse. Dafür gab es noch eine Medaille und eine Flasche Sekt vom Nikolaus persönlich.

Die Ergebnisse für den VfL Bergheide:

5 km Volks- und Crosslauf: Danny Haesters 20:19 Platz 5 M40, Reiner Lombard 26:08 Platz 3 M65, Dennis Brunne 29:35 Platz 18 M40, Robert Krämer 31:19 Platz 19 M40, Michelle Stockmann 32:03 Platz 6 WHK, Ulrich Bienen 32:05 M60, Anneliese Barmscheidt 34:17 Platz 1 W65, Melanie Bioly 34:18 Platz 15 W45, Hoai-Thu Trinh 34:20 Platz 3 W60, Heinz Becks 36:34 Platz 5 M70, Mariel Grote 36:36 Platz 11 W55, Düc Nguyen 39:53, Christine Pedrich 42:30 Platz 18 W35, Andrea Wienand 43:41 Platz 16 W55, Carina Lombard 46:38 Platz 20 W35.


5 km Walking: Manfred Binnenbrücker 49:18, Egon Hinz 49:20, Hannelore Gerlitzki 49:28, Helga Grozde 49:29


10 km Volks- und Crosslauf: Gudrun Stockmann 1:00:39 Platz 3 W55, Werner Kerkenbusch 1:18:12 Platz 1 M75, Klaus Dickmann 1:22:05 Platz 2 M75, Angela Schütt 1:27:57 Platz 1 W65, Monika Weißenfels 1:27:57 Platz 2 W60

Comentários


bottom of page