top of page

Der SSB geht mit neuem Aktionstag "Verein(t) gegen einsam" an den Start

Am 19.06.2024 findet ein neuer Aktionstag in Sterkrade statt. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ möchte der Stadtsportbund Oberhausen gemeinsam mit seinen Vereinen auf das Problem der immer mehr verbreiteten Einsamkeit aufmerksam machen und lädt beim Aktionstag „Verein(t) gegen einsam“ dazu ein, sich die verschiedenen Sportangebote anzuschauen und auszuprobieren.

Von 09:30 bis 13:00 Uhr wird es am kleinen Markt in Sterkrade ein buntes Mitmachprogramm geben. Line Dance, Reha-Sport, Zumba, Cross-Boccia oder Schach laden zum Reinschnuppern ein. Die Sport im Park-Klassiker Faszientraining und Fit von Kopf bis Fuß dürfen hier ebenfalls nicht fehlen.

„Wir freuen uns, dass wir es geschafft haben, diesen Aktionstag auf die Beine zu stellen und hoffen, viele Menschen zu erreichen. Der Weg in den Sportverein kann vielleicht auch aus der Einsamkeit helfen“, so Nadine Ziemniak, Fachkraft für Breitensport beim SSB. Das SSB-Team bietet außerdem an, die Alltags-Fitness in einem 10-minütigem Test zu prüfen. Hier werden Arm- und Beinkraft, Ausdauer, Beweglichkeit der oberen und unteren Körperhälfte, sowie die Geschicklichkeit des dynamischen Gleichgewichts auf die Probe gestellt. Der Test hilft den Teilnehmenden zu sehen, wie fit sie für den Alltag sind und lässt erkennen, ob es Verbesserungspotenzial gibt.

Neben den Aktionen und Infoständen der Vereine – TC 69, VfL Bergheide, SC Buschhausen, Turnerbund Osterfeld, SportBildungswerk und Ruhrwerkstatt – wird ebenfalls das Kommunale Integrationszentrum, die IKK classic und das Sanitätshaus Straube mit dem Rollator-Parcours vor Ort sein.


Comments


bottom of page