Die Segelflieger aus der Schwarzen Heide sind zurück aus dem Fliegerurlaub

Gut 40 Segelflieger*Innen und Familienangehörige verbrachten zwei Wochen in Niedersachsen :

auf dem Flugplatz Celle Scheuen. Gerhard Pust organisierte für die Gemeinschaft der Segelflieger in der Schwarzen Heide

ein Fliegerlager, in dem Anfängerschulung , Streckenflugtraining und Streckenflüge gleichermaßen auf dem Programm standen.

Theoretisch unterstützt durch Uli Hoischen als Streckenflugtrainer, konnten am Ende des zweiwöchigen Lehrgangs über 6500

Streckenkilometer summiert werden ...und die zählen im online Wettbewerb im Bundesliga- Ranking für die Fluggemeinschaft.

Eine Herrausforderung für die Fluglehrer und Windenfahrer stellte die extreme Hitze in der letzten Woche da - aber Segelflieger sind kreativ: : früh fliegen, mittags baden, abends wieder fliegen.

Selbstverständlich wurde nach dem Flugbetrieb abends gegrillt oder beim Italiener gefeiert .

Nächste Woche sind alle Flugzeuge wieder am Flugplatz startbereit.

Infos zum Segelfliegen : www.fsvobdu.de

Gerhard Pust ( FSV OBDU) im Landeanflug auf den Flugplatz Celle Scheuen

Segelflieger aus 4 Vereinen der Schwarzen Heide

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132