top of page

Dritter Platz für Sebastian Brackmann in Leverkusen: Leistungsbestätigung im Kugelstoßen



Zwei Wochen nach dem Saisoneinstieg fuhr Sebastian Brackmann von der DJK SG Tackenberg abermals nach Leverkusen um am dortigen LVN/Bayer Hallenmeeting im Kugelstoßen teilzunehmen. Der Entschluss zur Teilnahme kam recht spät, da Sebastian am vorigen Wochenende mit einem Hexenschuss zu kämpfen hatte und nicht wusste, ob Bewegung in sportlichem Ausmaß möglich sei. Nicht ganz schmerzfrei stellte er sich der Herausforderung, die 7.26kg schwere Kugel, jedoch ohne große Erwartungen an die Weite, zu stoßen. Mit dem ersten Versuch konnte er die 11m Marke übertreffen und war damit schon zufrieden, die Verletzung machte sich aber in der hinteren Kette der Muskulatur bemerkbar und es fehlte die Explosivität. Die nächsten beiden Stöße landeten etwa im gleichen Bereich. Der vierte Versuch sollte sein bester sein, mit 11,73m stieß er seine bisher zweitbeste Weite nach den 11.90m vor zwei Wochen, sicherte sich somit den dritten Platz im Wettbewerb und war unter den vorausgegangenen Umständen sehr zufrieden. In zwei Wochen finden noch die Nordrhein Hallenmeisterschaften der Senioren in Düsseldorf statt, wo Sebastian hoffentlich wieder gänzlich fit an den Start gehen kann.

ความคิดเห็น


bottom of page