top of page

Elf Platzierungen für das Judo-Team Holten – Qualifikation für die Westdeutschen Einzelmeisterschaft

(JTH) 24.10.22 – Die Männer des Judo-Team Holten haben bei der Bezirkseinzelmeisterschaft am vergangenen Sonntag in Düsseldorf kräftig abgesahnt und sich damit Startplätze bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften im November in Herne gesichert. Außerdem dabei: Holtens einzige Frau Chantal Tekath.

Insgesamt 13 Judoka des Judo-Team Holten gingen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften an den Start; elf schafften es aufs Treppchen und lösten damit ihr Ticket zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft Mitte November. (Foto: Judo-Team Holten)
Insgesamt 13 Judoka des Judo-Team Holten gingen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften an den Start; elf schafften es aufs Treppchen und lösten damit ihr Ticket zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft Mitte November. (Foto: Judo-Team Holten)

Mit 12 Männern und einer Frau stellte das Judo-Team Holten im 70 Teilnehmer großen Startfeld den größten Kader bei den Bezirkseinzelmeisterschaften, die in Düsseldorf ausgetragen wurden. Erwartungsgemäß mussten sich Denny Koppers -73 kg, Stephan Sommer -81 kg sowie Maurice Nuckelt und Robin Ellerbrock -90 kg jeweils in den am stärksten besetzten Gewichtsklassen behaupten. Das gelang ihnen souverän: Koppers sicherte sich den ersten Platz, Sommer und Nuckelt kamen jeweils auf den zweiten und Ellerbrock auf den dritten Platz. Auch ganz unten und ganz oben dominierten die Kämpfer des Judo Team Holten: Lars Hoffmann kam auf den dritten Rang -60 kg, + 100 kg sicherten sich Nils Gnaudschun als Erst- und Marcel Lauer als Zweitplatzierter ihr Ticket für die Westdeutsche Einzelmeisterschaft. Auch die Podestplätze – 100 kg machten die Holtener unter sich aus: Hier platzierte sich Christian Beckmann (1) vor Michael Grieß (2) und Niklas Gansser (3). Als einzige Frau vom Judo-Team Holten, die an der BEM teilnahm, komplettierte Chantal Tekath -70 kg mit ihrem dritten Platz die Holtener Fahrgemeinschaft, die sich am 19. November nach Herne zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft auf den Weg machen darf. Leonard Wendelborn – 73 kg und Cedric Siebert -90 kg errangen überdies jeweils einen fünften Platz. Damit haben es elf von 13 Holtener Startern aufs Treppchen und damit die Qualifikation für die WdEM geschafft. Mehr unter www.judo-team-holten.de.

Comments


bottom of page