top of page

Endlich Streckenflugwetter für die Segelflieger

Nicht nur die Streckenflieger aus der Schwarzen Heide warteten in Sachsen, Klix, ungeduldig auf besseres Wetter .

Am letzten Apriltag gab es dann in ganz Deutschland endlich super Segelflugdedingungen: über 2800 km konnten auf dem Wettbewerb in Klix und auf dem Heimatflugplatz in der Schwarzen Heide motorlos geflogen werden. Patrick Kreimer wurde sogar mit dem Discus Zweiter in der Standartklasse mit 329 km!

Herzlichen Glückwunsch allen Wettbewerbern und hoffen wir auf eine weitere schöne Flugsaison für alle Segelflieger !


Ulrich Hoischen und Veit Zierhut vom FSV Oberhausen Duisburg auf dem Wettbewerb in Klix

Comentarios


bottom of page