Freie Plätze in Tanzkursen des BS Oberhausen

Schlapp, lustlos, unmotiviert? Dann wird es höchste Zeit, Kondition und Koordination zu verbessern. Der Behindertensport Oberhausen e. V. (BSO) hat noch Plätze frei.


In Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) bietet der BSO für Interessierte ab 15 Jahren Dance Fitness an. Eine qualifizierte Übungsleiterin vermittelt energiegeladene Choreografien zu angesagter Musik wie z.B. Hip-Hop, Reggaeton, Cumbia und vieles mehr. Dance Fitness fördert die Konzentration, Merkfähigkeit, Kreativität, Disziplin, Teamwork und das Selbstvertrauen, kurbelt den Stoffwechsel an und verbessert die Koordination. Die Übungen werden dem Niveau der Gruppe angepasst, denn das Hauptziel dieses Kurses lautet: Bewegen und Spaß haben! Der Kurs findet immer samstags um 10.30 Uhr in der Turnhalle der Gesamtschule Weierheide, Egelsfurthstraße 66, 46149 Oberhausen, statt.


Unter dem Motto „Let´s dance!“ findet ein weiterer Kurs immer freitags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Heinrich-Heine-Gymnasium, Lohstr. 29, 46047Oberhausen, statt. Zu fetten Beats wird das Tanzen (kein Paartanz!) in einem Gymnastikraum mit Spiegelwand vermittelt. Egal ob jung, alt, mit oder ohne Handicap – jeder ist beim BSO willkommen!


Weitere Informationen (u. a. Kursgebühr, Anmeldung) erhalten Interessierte wie folgt:

Behindertensport Oberhausen e. V. Goethestr. 22 46047 Oberhausen Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Montag und Dienstag, 9 bis 12 Uhr Mittwoch, 15 bis 18 Uhr Telefon: (0208) 91199643 E-Mail: buero@bsoberhausen.de


  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132