top of page

Jugend der DJK SG Tackenberg beim 6. Internationalen EMM-Athletik-Sportfest in Emmerich

Am vergangenen Sonntag gingen drei Athleten aus unserer Jugend in Emmerich an den Start. Sehr erfolgreich; alle belegten in ihren Disziplinen den ersten Platz.


Sehr zufrieden war Ida Alfes in der Altersklasse W14. Mit 1,50 m im Hochsprung konnte sie wieder an ihre starken Leistungen aus der Hallensaison anknüpfen. Im Kugelstoßen hatte Ida die 8-Meter-Marke angepeilt. Mit der Bestweite von 9,03 m wurde dieses Ziel deutlich übertroffen und eine neue persönliche Bestleistung aufgestellt.


Felix Bergforth, männliche Jugend U18, siegte im Speerwurf mit 38,94 m sowie im Kugelstoßen mit neuer persönlicher Bestweite von 10,41 m.


Ben Lapaczynski konnte zwar den Speerwurf mit 41,87 m für sich entscheiden, ebenso wie den Weitsprung mit 5,06 m. Mit den Leistungen war er nicht ganz glücklich, hat aber bei den Regionsmeisterschaften am 20.5. in Rhede die Gelegenheit, wieder ein "Schüppchen" draufzulegen.


(Ralf Ingenwerth)



Kommentarer


bottom of page