top of page

Kanuten „ärgern“ die Spezialisten

Einen erfolgreichen Ausflug zu den Leichtathleten absolvierten die Kanuten des TC69 Sterkrade. Vier jugendliche Rennsportler testen ihre Form beim 28. Nikolauslauf in Oberhausen Schmachtendorf.

Über 130 Jugendliche starten in diversen Altersklassen über 1500 Meter. Schnellster Kanute war Fynn Roth. Er kam nach 5:50min als achter ins Ziel und wurde in seiner Altersklasse M14 sehr guter Fünfter. Nico Rothkopf erreichte nach 6:00min als Zwölfter das Ziel. Das reichte für das Podium, Nico wurde in der M13 Dritter und sicherte sich die Bronzemedaille. David Kurek zeigte sich im Laufen stark verbessert und lief nach 6:58min ins Ziel. Er wurde insgesamt 43er, gewann aber seine Altersklasse als einziger Teilnehmer.

Über die 5 Kilometer starte Jonas Matern. Er übertraf die Vorgaben seines Trainers. Von 210 Teilnehmern lief er insgesamt auf den 39. Platz und das reichte für Platz 5 in seiner Altersklasse U18.

Dieser Test zeigte den Trainern und Sportlern, dass die Vorbereitung auf die nächste Saison gut verläuft.



bottom of page