Nicolas Kleinblotekamp fliegt nun auch alleine

Diese kurze Flugsaison  hat er ausgenutzt: Nico Kleinblotekamp, bereits seit vielen Jahren mit dem Segelfliegervirus durch seinen Vater Torsten " infiziert" , flog am Sonntag in der Schwarzen Heide seine ersten 3 Alleinflüge in der DG 505. Fluglehrer Alexander Hoffmann präsentierte stolz den neuen A-Schüler im Verein.

schon ganz fröhlich und entspannt : Nico Kleinblotekamp

Nico, 15 jähriger Gymnasiast des Heinrich Heine Gymnasiums in Oberhausen, begann erst im Mai mit seiner Ausbildung zum Privatpiloten - und schaffte trotz des verspäteten Saisonstarts und der Maskenpflicht im Doppelsitzer ganz souverän die A-Prüfung.

Im Winter wird Nico die ersten theortischen Prüfungen auf dem Weg zum Pilotenschein absolvieren, genauso wie Werkstattarbeiten an den Flugzeugen und Instrumenten : selbstverständlicher Teil der ehrenamtlichen Ausbildung durch die Fluglehrer und Werkstattleiter des FSV Oberhausen Duisburg e.V.

Interessenten jeden Alters können sich auf der homepage www.fsv-obdu.de vorab über den Verein, die Ausbildung, den Flugzeugpark und die Flugaktivitäten informieren und gerne Schnupperkurse mit uns vereinbaren.

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132