top of page

NRW-Meisterschaften lange Strecke- Julian Marquardt verpasst Podium knapp.

Nachdem sich Alex Krohm (JG 2008) und Julian Marquardt (JG 2010) vor 14 Tagen bei den Bezirksmeisterschafen in Essen für die Teilnahme an den NRW- Meisterschaften qualifizeren konnten, traten sie am vergangenen Wochenende (12.+13.03.) im Rheinbad in Düsseldorf dazu an. Für Julian war es die erste Teilnahme, Alex schwamm dort bereits zum zweiten mal.


Beide absolvierten jeweils zwei Starts und konnten wiederholt ihre persönliche Bestzeit optimieren, wobei Julian in einem extrem spannenden Wettkampf über seine 800m Freistil nur um 1,5 Sekunden an einem Podestplatz vorbei geschwommen ist.

Dennoch hat er über 1500m und 800m Freistil die geforderte Kaderzeit erreicht und sich damit für den Landesvielseitigkeitstest (LVT) qualifiziert. (800m Freistil, 10:54,98 Min, 4.Platz; 1500 m Freistil, 21:11,77, 6. Platz)

Alex hat sich innerhalb eines halben Jahres auf der Strecke über 1500 m Freistil um 90 Sekunden verbessert. (800 m Freistil, 10:02,74 Min, 12. Platz; 1500 m Freistil, 19:06,64 Min, 7. Platz)


Für beide Schwimmer gab es eine Woche voher eine spezielle und intensive Vorbereitung bei Trainer Robin Arndt, der am Wochenende auch in Düsseldorf am Beckenrand stand und höchst zufrieden mit den Leistungen seiner beiden Schwimmer war.

コメント


bottom of page