top of page

Pia und Joshua Filler trumpfen auf USA-Reise groß auf

Seit einigen Wochen ist das Ehepaar in den Vereinigten Staaten von Amerika auf diversen Turnieren unterwegs. Außerdem spielten beide einige Showmatches gegen namhafte Gegner.

Die bisherigen Ergebnisse waren gut, aber wie man die beiden kennt, möchte man zum Schluss nach Möglichkeit ganz oben stehen. Bei den beiden letzten Wettbewerben war es nun so weit.


Bei den American 14.1 Straight Pool Championship wurden nicht nur der Herrenwettbewerb ausgetragen sondern auch ein eigenes Damenfeld ausgespielt. Pia konnte sich bis ins Finale durchspielen und musste sich lediglich der Britin und ehemaligen Weltmeisterin Kelly Fisher geschlagen geben. Ihr Mann ging noch einen Schritt weiter und krönte sich sogar mit dem Titel. Zusätzlich erzielte Joshua auch das höchste Break des Turniers mit einer 213er Serie.


Unmittelbar danach ging es weiter nach Virginia Beach zu den 2021 International Open, welches neben dem Hauptwettbewerb im 9-Ball auch noch die Einladungsturniere im One Pocket als auch im 10-Ball austrägt. Und auch hier schlug Joshi direkt mal im 16er-Feld zu und holte sich somit die 2021 DIAMOND Bigfoot 10-Ball Challenge gegen den ehemaligen Weltmeister Mika Immonen mit einem überragenden Finalsieg in Höhe von 11:3. Die beiden anderen Disziplinen werden gerade aktuell gespielt.

Comments


bottom of page