top of page

PSV Ergebnis liegt über den Schnitt

Am Sonntag, den 07.05.2023, startete eine Auswahl von acht Aktiven des PSV-Oberhausen Nachwuchsteams in Schwerte beim 1. Immobilien-Dieckmann-Cup des SV Schwerte 06. Insgesamt gingen hier mit über die 1000 Meldungen 250 Aktive aus 21 Vereinen an den Start. Die Aktiven des PSV Oberhausen wurden an diesem Wettkampf reduziert gemeldet, da sie noch Belegstrecken zur Kadernominierung 2024 brauchten und mit dem ausgegebenen Ziel an den Start gegangen sind, nur Bestzeiten zu schwimmen.



So starteten die achten Aktiven Finya Stahl und Sofia Dumrauf (beide Jahrgang 2014) sowie Aurelia Spitz Leal, Annika Schäfer, Julia Harder, Sophie Willerberg, Ryan Philipp Ziechner und Tom Birk (alle Jahrgang 2013) über die 100 Meter Lagen Strecke und erfüllten das ausgegebene Trainerziel voll und ganz, indem sie alle eine persönliche Bestzeit schwammen.


Darüber hinaus sicherten sich Sofia Dumrauf in 01:52,62 Min. und Sophie Willerberg in 01:37,79 Min. den dritten Platz und damit Bronze, Julia Harder in 01:35,43 Min. und Ryan Philipp Ziechner in 01:41,59 Min. schwammen auf den zweiten Platz und erhielten damit die Silbermedaille. Tom Birk schwamm in 01:28,82 Min. über die 100m Lagen zu Gold.


Annika Schäfer ging über die 50m Brust an den Start und sicherte sich die Bronzemedaille mit der Zeit von 00:51,06 Min. Über die 200 Meter Freistil, die am Ende des ersten Abschnittes lagen, konnten folgende Aktive ihr Können noch einmal unter Beweis stellen: Aurelia Spitz Leal gewann die Silbermedaille in der Zeit von 03:05,55 Min. und Julia Harder sicherte sich die Bronzemedaille in der Zeit von 03:08,60 Min.


Bei den Männern traten Ryan und Tom wieder an und sicherten sich erneut die Silbermedaille, Ryan in 03:17:05 Min., und die Goldmedaille, Tom in 02:51,71 Min.

Von den insgesamt 13 Starts der PSV Aktiven wurden zehn Starts mit einem Podestplatz honoriert. Somit wurden zwei Goldmedaillen, vier Silbermedaillen und vier Bronzemedaillen mit nach Oberhausen genommen. Zudem schwammen die Aktiven nur Bestzeiten.

Viele Aktive des PSV Nachwuchsteam werden derzeit bereits in den NRW Saisonbestenliste in den verschiedensten Strecken und Lagen unter den vordersten Plätzen verzeichnet, die sie teilweise mit ihren neuen Bestzeiten vom Wochenende noch verbessern werden. Die erbrachten guten Leistungen zeigen dem Trainerteam um Thomas Spliethoff, dass die Trainingsreize überwiegend richtig gesetzt worden sind und das gesamte Team auf dem richtigen Weg ist.

bottom of page