PSV fischt Medaillen an der Wedau


PSV Team schwimmt beim Schwimmwettkampf der Duisburger ST

Mit 50 Aktiven aus drei Mannschaften ging das PSV-Team am Wochenende, den 07./08.03.2020, in Duisburg-Wedau an den Start. Der Wettkampf des Duisburger Schwimmteams mit insgesamt über 2700 Einzelstarts und 30 Staffelstarts war mit 592 Schwimmerinnen und Schwimmern aus 30 Vereinen wie immer gut besucht. Die beiden Tage waren jeweils in zwei Abschnitte unterteilt, so dass die acht- bis zwölfjährigen Aktiven im Vormittagsbereich ins kühle Nass sprangen und die älteren Aktiven (ab dreizehn Jahre bis Masters) im Nachmittagsbereich.

Zum ersten Mal durften die Achtjährigen (Felix Birk, Lina Böhm, Lian Freitag, Marlene Grubenbecher, Amelie Jonas, Abeena Markandu, Nele Oellig, Lisa Schwartz) der E-Jugend einen Wettkampf auf einer 50m-Bahn schwimmen. Dementsprechend waren diese aufgeregt und gespannt, so dass die Trainer Justin Laurien, Maurice Turnbach und Maja Bäse bei der Koordinierung des Nachwuchses alle Hände voll zu tun hatten. Zudem ging es für die neunjährigen Aktiven nicht nur um die Verbesserung von persönlichen Bestzeiten, sondern auch um Qualifikationspunkte zur NRW- Kadernominierung und zum Landesvielseitigkeitstest. Mit dabei waren Helena Bielitzki, Lara Kaiser, Kira Nemanikhina, Lana Willerberg.


Im Jahrgang 2012 stellte der PSV besonders starke Aktive, die trotz der Nervosität besonders gute Ergebnisse zeigten. Für Amelie Jonas ging es insgesamt viermal aufs Treppchen, sie erschwamm sich 2-mal Gold und 2-mal Silber. Auch Lina Böhm überzeugte die Trainer und erhielt neben 2-mal Bronze und 1-mal Silber auch 2-mal Gold. Bei den Jungs waren erfolgreich Lian Freitag und Felix Birk. Während es für Lian 3-mal Silber und jeweils einmal Bronze und Gold regnete, konnte Felix 4-mal Gold erreichen. Der Jahrgang 2011 war durch das letzte Wettkampfjahr schon an die 50m-Bahn gewohnt, hier Lana Willerberg und Lara Kaiser, besonders aber Helena Bielitzki. Sie schaffte es in jedem Start aufs Podest und gewann 2-mal Bronze, 3-mal Silber und 2-mal Gold.


Die Schwimmer der D- und C-Jugend spulten hingegen routiniert ihr Programm ab, darunter Emma Alferding, Dennis Benske, Moritz Birk, Rieke Beckmann, Nazli Bögüs, Jolina Freitag, Eric und Raphael Kempkens, Leon Keunecke, Lena Mackowski , Abishanth Markandu, Nils Oellig, Melinda und Vanessa Resch, Fabian Schäfer, Melinda und Maike Schlösser, die mit ihren Trainern Nils Dick, Alwine Franzolet, Stefan Wichert vor Ort waren.

Für den PSV-Neuling Fabian Schäfer verlief der Wettkampf des Duisburger ST glatt. Er erreichte 2-mal den 2. Platz, wobei er den ersten Platz über die 50m Brust nur knapp verfehlte. Über die 50m Freistil konnte er sich gegen das starke Teilnehmerfeld behaupten und erhielt dafür die Goldmedaille. Mit 7 Medaillen, davon 4-mal Silber und 3-mal Gold, war Emma Alferding die erfolgreichste PSV-Aktive des Nachwuchsbereiches an diesem Wochenende.


Der Nachmittag des Wettkampfes gehörte den Aktiven ab dreizehn Jahren und älter sowie den Masters-Schwimmern. Dazu gehörten Hendrik Bielitzki, Jamelia Drumm, Angelina Dumrauf, Lea Böhm, Jana Jäckel, Maxim Kroschka, Clara Engelmann Nunez, Nils Engelmann Nunez, Shayenne Tetzner mit ihren Trainern Nils Dick und Stefan Wichert.

Insgesamt 6-mal startete für den PSV Nils Engelmann Nunez, in allen sechs Rennen erreichte er den ersten Platz. Auch Moritz Birk stand 6- Mal auf dem Podest, neben 4-mal Gold erreichte er auch 2-mal Silber. Das Gleiche gilt auch für Hendrik Bielitzki, er erschwamm sich 3-mal Bronze, 2-mal Silber und einmal Gold. Für Jamelia Drumm standen sechs Starts auf der Wochenend-Agenda, hier konnte sie viermal das Podest erklimmen, wobei sie in zwei Rennen siegreich war.


Am Ende konnte das PSV Team von insgesamt 231 Einzelstarts insgesamt 89x Edelmetall mit nach Oberhausen nehmen, davon 33x Gold, 30x Silber und 23x Bronze. Die Medaillenübersicht(Gold/Silber/Bronze) der Aktiven:


Felix Birk (4/0/0)

Lina Böhm (2/1/2)

Lian Freitag (1/3/1)

Amelie Jonas (2/2/0)

Nele Oellig (0/0/1)

Helena Bielitzki (2/3/2)

Lara Kaiser (1/2/1)

Lana Willerberg (0/1/1)

Emma Alferding (4/3/0)

Moritz Birk (4/2/0)

Eric Kempkens (0/0/1)

Raphael Kempkens (2/1/0)

Leon Keunecke (0/1/2)

Lena Mackowski (1/0/2)

Abishanth Markandu (0/1/3)

Vanessa Resch (0/1/1)

Fabian Schäfer (1/2/0)

Maike Schlösser (0/2/0)

Hendrik Bielitzki (1/3/2)

Jamelia Drumm (2/1/1)

Angelina Dumrauf (0/0/1)

Jana Jäckel (0/0/1)

Clara Engelmann Nunez (0/1/1)

Nils Engelmann Nunez (6/0/0)

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132