Sitzballer starten in die neue Saison

Die Sitzballer des Behindertensport Oberhausen e. V. (BSO) starten am Samstag, 2. November, in die Saison 2019/2010. Durch weitere Abmeldungen nehmen in der NRW-Landesliga nur noch 10 Teams teil. Nach dem Spielmodus „Jeder gegen jeden“ wird der Landesligameister an zwei Rundenspieltagen ermittelt.

Das Team um Spielertrainer Alfred Ludwig reist nach Grevenbroich und strebt in dieser Spielzeit trotz Personalsorgen einen Platz unter den ersten Zweien an. Er berechtigt zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im kommenden Frühjahr.

Gegen die ambitionierten Teams von Rhede und Rheinhausen/Moers II sowie Gastgeber Grevenbroich und Recklinghausen muss gepunktet werden, um das Saisonziel nicht frühzeitig aus den Augen zu verlieren. Rechtzeitig zum Turnier ist die Spielberechtigung für Gordon Bringemeier eingetroffen, der von der BSG Herne nach Oberhausen gewechselt ist.


Für den BSO sind am Ball:

Alfred Ludwig, Christian Ludwig, Sascha Schwarzkopf, Joachim Tümmers, Philipp Kempken, Gordon Bringemeier und Frederik Längler


  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132