Sitzballer wollen Ticket zur Deutschen Meisterschaft lösen

Die Sitzballer des Behindertensport Oberhausen e. V. (BSO) beenden am kommenden Samstag die Landesliga-Saison und reisen zum fälligen Spieltag nach Gummersbach. Der BSO steht nach dem letzten Spieltag mit 8:0 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und möchte sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Diese wird Ende April in Regensburg ausgetragen.


Die Mannen um Spielertrainer Alfred Ludwig bestreiten fünf Partien. Besondere Brisanz erwartet Ludwig in den Spielen gegen Spitzenreiter Schwerte und dem Lokalrivalen Rheinhausen. Gastgeber Gummersbach gilt es nicht zu unterschätzen.


Für den BSO sind am Ball: Frederik Längler, Alfred Ludwig, Christian Ludwig, Sascha Schwarzkopf, Reiner Mecklenburg, Joachim Tümmers und Gorden Bringemeier



  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132