top of page

Spendenaktion zu Gunsten der vom Erdbeben betroffenen Menschen in der Türkei und in Syrien.

Neben schönen und spannenden sportlichen Duellen am vergangenen Landesliga-Spieltag im Fußballtennis war auch eines der weniger schönen Ereignisse der letzten Wochen allgegenwärtig: das verheerende Erdbeben in der Grenzregion zwischen der Türkei und Syrien. Schockierende Bilder aus den betroffenen Gebieten, die durch Medien verbreitet wurden, verdeutlichen, wie wichtig akute Hilfe ist. Aus diesem Grund wurde eine Spendenaktion für die betroffenen Menschen durch die am Spieltag teilnehmenden Vereine ins Leben gerufen. Hier zeigte sich erneut der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft, die in den Vereinen sowie der Liga des Fußballtennis vorhanden ist. Durch eine starke Beteiligung aller Mannschaften sowie einen Zuschuss durch Sponsorengelder konnte eine Summe von insgesamt 500 € eingesammelt werden.


Dieser Betrag, den wir im Namen aller Mannschaften und Beteiligten in den nächsten Tagen an eine geeignete Hilfsorganisation überweisen werden, soll helfen, dringend benötigte Hilfen zu ermöglichen und Leid zu lindern.


Beteiligte Vereine waren: BW Recklinghausen, BSG Espelkamp, TuS Meinerzhagen 1877 e.V. Fußballtennis, BSG Oberhausen Sterkrade e.V.



Commenti


bottom of page