top of page

Viel los beim TuS Alstaden zum Jahresstart


Nicht nur in der Handballabteilung mit Neutrainer Tim Kullmann ist einiges los beim TuS Alstaden in der Kuhle. Auch die Gesundheitsabteilung mit dem vereinseigenen Fitness-Studio startet mit viel Schwung in das Jahr 2024. Der TuS konnte mit Jennifer Rölver eine neue sportliche Studioleitung für sich gewinnen. Einen besonderen Schwerpunkt wird Frau Rölver auf den Bereich Gesundheits-Prävention legen. Neben den schon angebotenen Reha Kursen will der TuS sich damit noch stärker als führender Verein für den Gesundheitssport in Oberhausen etablieren.


Auch die beiden sehr beliebten Kurse „Hula Hoop“ und „Drums Alive“ gehen mit der Übungsleiterin Beate Füllgräbe in die nächste Runde. Besonders den Feiertagspfunden geht es hier an den Kragen. Hula Hoop startet am 23.01., Drums Alive am 24.01. „Schnell sein lohnt sich, die Kurse sind immer gut besucht,“ so TuS Geschäftsführer Arno Zillich. „Wir freuen uns auf ein tolles sportliches Jahr 2024 in allen unseren Abteilungen“, so Arno Zillich weiter.  

Komentáře


bottom of page