top of page

Wolski startet für den BSO

Dieses Wochenende finden die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Schwimmen vom Deutscher Behindertensportverband in Remscheid statt.

Auch die Schwimmabteilung vom Behindertensport Oberhausen wird in diesem Jahr dabei sein. Sie wird vom 26-jährigen Konstantin Wolski vertreten, der über die 50 m Freistil an den Start geht.

Wolski schwimmt nun seit 3 Jahren für den BSO und wird in Remscheid von Günter Jatzek und Wolfgang Funke betreut.


Wolfgang Funke & Konstantin Wolski

Wolski war schon früher im Schwimmsport aktiv und erfolgreich,

starte seit 2009 bei den internationalen Deutschen Meisterschaften, schwamm 2015 international und legte dann eine dreijährige Auszeit, aus beruflichen Gründen, ein.

Nun freut er sich mit dem Betreuer auf den Start in Remscheid.

Comentarios


bottom of page