Das FrauenNetzwerk des SSB:

AKTUELLES

Am 30.10.2019 traf sich das FrauenNetzwerk in der Geschäftsstelle des Stadt-Sportbundes und blickte auf die Politikrunde zurück. Gemeinsam konnte viel aus dem Gespräch mitgenommen werden und entsprechende Projekte gehen in die Planung. Unter anderem wurde die Planung des 2. LadysSportsDay   der am 07.03.2020 stattfindet, angegangen. Die Kurse wurden grob festgelegt, entsprechende ÜL werden angefragt und nach kurzer Diskussion einigte man sich auf den Veranstaltungsort. 
Um noch mehr Aufmerksamkeit zu bekommen und bekannter zu werden, wurden die Inhalte für einen Flyer besprochen.
 

WER WIR SIND UND WAS WIR TUN

Gefunden haben wir uns Anfang 2018. Wir sind ein Zusammenschluss von Frauen aus unterschiedlichen Oberhausener Sportvereinen und unterstützen die Frauen- und Mädchenreferentin 

bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Frauen in Oberhausen den Sport näher zu bringen und sie zu stärken. In regelmäßigen Abständen besuchen wir gemeinsam Workshops und Veranstaltungen u.a. vom LSB NRW, die die Chancengleichheit für Frauen im Sport thematisieren.

AuІerdem nehmen wir gemeinsam an sportlichen Veranstaltungen teil. Im letzten Jahr stellten wir ein

Boot beim Drachenbootrennen des TC69.

Ich bin dabei, weil ...

Ulrike Köhler 

Frauen- und Mädchenreferentin:

…weil ich Neuerungen mag und vorantreiben möchte.

Ich liebe es Menschen zu motivieren und sie glücklich und stark zu machen. Oberhausen ist meine Stadt und es gibt noch viel zu bewegen.

 

Saskia Karkutt

Frauen- und Mädchenbeauftragte:

… weil es nicht darum geht der/die beste zu sein.

Es geht darum besser als gestern zu sein.

Alexandra Klein

... weil ich seit über 20 Jahren die Hürden kenne, die man als Frau nehmen muss, um sich im Verein dahin zu bringen, wo man hin will und dabei 

unterstütze ich euch gerne!

Motto: Was ihr alleine nicht schafft, das schaffen wir dann zusammen!

 

 

Sabine Zell

... weil Sport und Bewegung meine große Leidenschaft ist, dafür brenne ich.  Es ist mir ein persönliches Anliegen die Freude und auch Stärke, die durch Bewegung entstehen kann, anderen Frauen näher zu bringen.

 

Politik trifft auf SSB FrauenNetzwerk 10.10.2019

Auf Einladung des SSB FrauenNetzwerks stellten Sonja Bongers und Klaus Kösling für die SPD sowie Georgis Schmidt und Werner Nakot (CDU) am 10.10. im Haus des Sports den Fragen der Teilnehmerinnen.

Bei Ihrem Besuch des Stadtsportbundes motivierte Staatssekretärin Frau Andrea Milz die engagierten Teilnehmerinnen des FrauenNetzwerks, sich in der Kommune auch politisch zu engagieren. Dadurch entstand die Idee, sich zuerst einmal auf der politischen Bühne zu informieren, insbesondere im Bereich Sport und Gleichstellung.

Vollständiger Bericht

1. LADYS SPORTS DAY

EINE SPORTVERANSTALTUNG

VON FRAUEN FÜR FRAUEN!

Das FrauenNetzwerk des Stadtsportbundes Oberhausen lädt alle Frauen zum ersten LADYS SPORTS DAY ein!

 

Wir bieten unterschiedliche Sport-Workshops (aktiv und passiv) zum Ausprobieren und Reinschnuppern an.

Oder lernen Sie uns einfach nur bei Kaffee und Kuchen kennen.

Ihre Kinder – von 3 bis 12 Jahren - werden professionell betreut.

Sa 9. März 2019 | 14 - 17 Uhr

Schlingensiefschule

Von Trotha-StraІe 105  

46149 Oberhausen

Historie: Die ersten haben sich 2018 auf den Weg gemacht!

16 Teilnehmerinnen konnten die Geschäftsführerinnen aus Mülheim und Oberhausen zum ersten von vier Workshops der Reihe „Frauen führen gut! Macht euch auf den Weg!“ in den Räumen der DLRG am 27. September begrüßen. Die Teilnehmerinnen aus Vereinen beider Städte erlebten einen spannenden Abend unter Leitung der Referentin Kerstin Peren, die sie an das Thema „Frauen in Führung – mit Kompetenz und Persönlichkeit“ heranführte. Mit aktiven Kennenlern- und Vorstellungsrunden wurde das Eis schnell gebrochen und in offener, vertrauensvoller Atmosphäre gearbeitet. Einige neue methodischen Tipps und Tricks, wie man z.B. das 4-Ebenen Modell anhand des eigenen Sach- oder Beziehungs-Ohres besser schulen kann, gab bei einigen Teilnehmerinnen einen „Aha-Effekt“ im Verständnis gegenüber anderen, vor allem aber männlichen Kollegen.

Die Zurückhaltung wich schnell einer aktiven Teilnahme, so dass jede mit einem positiven Gefühl und in Erwartung des nächsten Workshops, der am 8. November beim Mülheimer Sportbund stattfindet, nach Hause ging.

Die Workshop-Reihe:

Macht Euch auf den Weg!

Frauen führen gut!

Workshop-Reihe auch 2019!

 

Sie sind weiblich und arbeiten haupt- oder ehrenamtlich bei einem Sportverein oder Sportbund? Sie haben dort die ein oder andere Herausforderung gerade in ihrer Rolle als Frau und/oder in ihrer Position? Sie wollen oder sind in einer Führungsposition und möchten sich stärken? Sie haben Interesse anderen Frauen in ähnlichen Positionen zu begegnen und sich ggf. zu vernetzen? Dann sind Sie hier genau richtig!

In dieser Workshop-Reihe des Stadtsportbund Oberhausen und Mülheimer Sportbund werden Sie inspirierende Impulse in vier Workshops in verschiedenen frauenspezifischen Führungs-Themen bekommen. Die einzelnen Workshops gehen über drei Stunden und finden in einer motivierenden und vertrauensvollen Atmosphäre statt. Dabei werden die Themen sehr praxisorientiert und gemeinsam erarbeitet.

 

Sie haben die Möglichkeit an der gesamten Workshop-Reihe (bestehend aus vier Workshops) oder nur an ausgewählten Workshops teilzunehmen. Pro Workshop fällt eine Teilnahmegebühr von 5,00 € an. Darin ist die Verpflegung mit einem kleinen Buffett vor Ort enthalten.

Bitte melden Sie sich frühzeitig für einen oder mehrere Workshops an, denn jeder Workshop ist auf eine Teilnehmerzahl von 25 Teilnehmerinnen begrenzt. Die Anmeldung ist per E-Mail für

Sabine.Grajewski@ssb-oberhausen.de und für

 

Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine kurze Anmeldebestätigung mit der Bitte, die Gebühr für alle gebuchten Workshops auf folgendes Konto zu überweisen:

Stadtsparkasse Oberhausen

Stadtsportbund Oberhausen

DE 36 3655 0000 0000 1608 20

Betreff: Workshop-Reihe – Frauen in Führung

Nach Eingang der Zahlung ist Ihr Platz im Workshop gesichert.

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132