Das Sportabzeichen in Oberhausen

Auskünfte über alle Fragen, besonders über die neuen Bedingungungen, erteilt der Sportabzeichenbeauftragte:

Friedel Bergermann:

Montags von 10:00 – 12:00 Uhr 

unter der Rufnummer 0208 / 825-3121 oder 0171-5360 448

alternativ per Mail an: friedel.bergermann@ssb-oberhausen.de

An den anderen Sprechtagen des SSB Oberhausen:
Sekretariat Stadtsportbund Oberhausen
Telefon: 0208 / 825-3121
team@ssb-oberhausen.de

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze).

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland (siehe unten) erworben werden.

Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der geforderten Leistungen.

Eröffnung der Sportabzeichensaison 2019

Pünklich zur Eröffnung der Sportabzeichensaison 2019 fand im Versammlungsraum des Turnerbundes Osterfeld ein Treffen der Sportabzeichenabnehmerinnen und -abnehmer mehrerer Oberhausener Sportvereine statt. Friedel Bergermann, Sportabzeichenbeauftragter des SSB, bedankte sich bei den ehrenamtlich tätigen Abnehmerinnen und Abnehmern für die gute geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

Anschließend ging rückblickend auf die Daten des Jahres 2018 ein. In Oberhausen erfüllten 2248 Sportlerinnen und Sportler die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens und erhielten eine Urkunde. Das sind 69 Personen mehr als im Jahr zuvor. Die jüngsten Erwerber waren erst 6, die älteste Erwerberin 86, der älteste Erwerber 88 Jahre alt. Zwei Sportler wiederholten ihr Sportabzeichen zum 52. Mal.

Das neue Sportabzeichenjahr beginnt am 1. April. Alle Orte und Zeiten zur Abnahme wurden mit den Prüfern abgesprochen und sind auf der Sportabzeichenseite der SSB-Homepage als Download herunterzuladen, ebenso die gültigen Leistungsbedingungen.

Egal ob es in Strömen regnet oder die Sonne vom Himmel lacht, die Abnahme wird immer durchgeführt. Angepasstes Sportzeug und etwas zu trinken sollte man stets dabei haben.

Um das Deutsche Sportabzeichen zu erhalten, wird aus den vier Leistungsgruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination jeweils die Disziplin gewählt, welche einem am besten zusagt. Bei der Zeit- oder Maßvorgabe wird selbstverständlich das Alter und Geschlecht berücksichtigt.

Bei allen aufgelisteten Sportstätten können nicht nur Vereinsmitglieder, sondern jeder Oberhausener das Sportabzeichen erwerben. Wer sein Leistungsvermögen testen möchte, ist herzlich eingeladen. Die Abnehmer beraten gerne und helfen, das gewünschte Ziel zu erreichen. Wenn drei oder mehr Personen einer Familie das Deutsche Sportabzeichen ablegen, so wird zusätzlich das Familiensportabzeichen verliehen.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das einzige staatliche Ehrenzeichen, das für sportliche Leistungsfähigkeit und überdurchschnittliche Fitness vergeben wird. Viele Krankenkassen honorieren den Sportabzeichenerwerb mit einem Bonus.

Hilfreiche Informationen zum Download

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132