top of page
Logo_Sporthelfer.jpg
Sporthelfer

Sporthelfer*innen

Sportinteressierte Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren können sich zu Sporthelfer*innen (SH) ausbilden lassen. Damit qualifizieren sie sich, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schule und Sportverein zu gestalten und durchzuführen. 

Die Ausbildung zum Sporthelfer teilt sich in SH I und SH II auf. 

Die Ausbildung SH I wird in Kooperation mit dem Schulsport Oberhausen und zahlreichenden weiterführenden Schulen durchgeführt.

Sporthelfer*in II Ausbildung 2023
 
Selbst Gestalten und Mitverantworten! Du bist in deinem Sportverein oder deiner Schule als Sporthelfer*in aktiv? Du hast Erfahrungen mit dem Sporthelfer I gesammelt und möchtest dein Know-How erweitern? Mit dem SH II hast Du die Möglichkeit, dich weiter zu qualifizieren, dein Wissen zu vertiefen und in der Praxis zu erleben. In deinem Praktikum lernst du einen Sportverein näher kennen, erlebst Übungseinheiten live mit und erhältst die Möglichkeit, das Gelernte bzw. deine Ideen miteinzubringen. Mit der Sporthelfer II - Ausbildung hast du den Einstieg in die Übungsleiter/in-C-Ausbildung geschafft.

Allen Jugendlichen, die erfolgreich die Sporthelfer*innen I Ausbildung absolviert haben, wird die kostengünstige Teilnahme (Teilnahmegebühr: 20,00 €) an der Sporthelfer II-Ausbildung angeboten. Die Sporthelfer*innen II-Ausbildung in Oberhausen beginnt am Samstag, 18. März 2022 und beinhaltet vier Wochenend-Termine.

Ausschreibung

Termine: 4 Wochenendtage jeweils 10:00 – 16:30 Uhr                  
(insgesamt 30 Lerneinheiten)
 
Samstag, 18. März 2023, 10:00 – 16:30 Uhr, 

Turnhalle Fasia-Jansen Gesamtschule, Schwartzstraße 87, 46045 Oberhausen

 
Samstag, 22. April 2023, 10:00 – 16:30 Uhr, 

Turnhalle Fasia-Jansen Gesamtschule, Schwartzstraße 87, 46045 Oberhausen


Sonntag, 23. April 2023, 10:00 – 16:30 Uhr, 
Turnhalle Fasia-Jansen Gesamtschule, Schwartzstraße 87, 46045 Oberhausen


Samstag, 29. April 2023, 10:00 – 16:30 Uhr, 
Turnhalle Fasia-Jansen Gesamtschule, Schwartzstraße 87, 46045 Oberhausen
 
Referent*in: 
Heike Linnerth, Jörg Schwarz (Lehrteam Landessportbund NRW). 
 
Kosten: 20,00 €

 

RS42992_ABO_3359.jpg

Sporthelfer I - Ausbildung

Die Sporthelfer I - Ausbildung wird hauptsächlich in den weiterführenden Schulen durchgeführt. In enger Zusammenarbeit mit dem Schulsport Oberhausen, den Schulsportberatern sowie den ausgebildeten Sporthelfer-Lehrkräften können Jahr für Jahr Jugendliche zu kompetenten Unterstützern für Sport-AGs und Sportveranstaltungen ausgebildet werden.
und Schülerinnen, die Interesse an der Ausbildung haben, wenden sich an ihre Schule.

Bedarfsabhängig bietet der SSB die Ausbildung der ersten Stufe an. 

In den vergangenen Jahren haben folgende Schulen die Ausbildung "Sporthelfer*in" angeboten:

  • Anne-Frank Realschule

  • Bertha-von-Suttner-Gymnasium

  • Elsa-Brändström-Gymnasium

  • Fasia-Jansen Gesamtschule

  • Freiherr-vom-Stein Gymnasium

  • Friedrich-Ebert-Realschule

  • Gesamtschule Osterfeld

  • Gesamtschule Weierheide

  • Glück-Auf-Schule

  • Heinrich-Böll Gesamtschule

  • Heinrich-Heine-Gymnasium

  • Sophie-Scholl-Gymnasium

  • Theodor-Heuss Realschule

Ihre Ansprechpartnerin:

Ann-Kathrin Mielke

Fachkraft "NRW bewegt seine Kinder"

Stadtsportbund Oberhausen e.V.

Sedanstr. 34

46045 Oberhausen
 

E-Mail: ann-kathrin.mielke@ssb-oberhausen.de
Tel. 0208 / 825-3123
Fax 0208 / 825-3122

bottom of page