Der Stadtsportbund

Der Stadtsportbund unterstützt als Mitglied des Landessportbundes NRW die Förderung des Sports. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, ist unabhängig und politisch neutral. Er ist der Dachverband der Oberhausener Sportvereine und versteht sich als Dienstleister, Serviceanbieter sowie Partner seiner angegliederten Vereine. 

Zu seinen Aufgaben gehört:

  • Sicherung der Zusammenarbeit aller Sportvereine in der Stadt Oberhausen

  • Durchführung gemeinsamer Sportveranstaltungen

  • Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber Verwaltung und Kommune

  • Mitwirkung im Sportausschuss der Stadt Oberhausen

  • Zusammenarbeit mit sportlichen Gremien und Institutionen der Stadt

  • Förderung des Gesundheits-, Freizeit-, Breiten-, Behinderten-, Jugend- und Schulsports 

  • Förderung des Sports für Frauen und mit Frauen

  • Werbung für das DOSB-Sportabzeichen und Durchführung der Prüfungen

  • Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen durch die Außenstelle des SportBildungswerkes LSB NRW

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • Repräsentanz des Sports in Oberhausen 

Der SSB ermöglicht den Oberhausener Bürgerinnen und Bürgern, unabhängig von Alter, Geschlecht und Leistungsfähigkeit, ihren Sport in den mehr als 220 Vereinen mit ihren 41.000 Mitgliedern zu finden und ausüben zu können.

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132