„Integration durch Sport“ – Gleichberechtigte Teilhabe mit den Möglichkeiten des Sports

Integration ist keineswegs als einseitiger Anpassungsprozess von Personen mit Migrationshintergrund zu verstehen, sondern vielmehr ein langfristiger, wechselseitiger, interaktiver Lern- und Austauschprozess von Zugewanderten und der hier lebenden Aufnahmegesellschaft.

Weil der Sport aufgrund von weltweit anerkannten Regeln ausgeübt wird, funktioniert er frei von Vorurteilen und Intoleranz, als Brücke zwischen Kulturen unterschiedlichen Ursprungs und als Stütze für einen ganzheitlichen Integrationsprozess. Der organisierte Sport besitzt als zivilgesellschaftlicher Akteur Wirkungspotentiale, die bedeutend zur Stärkung des friedlichen und demokratischen Zusammenlebens beitragen.

Angesichts der Herkulesaufgabe "Integration" hat der Deutsche Olympische Sportbund das Bundesprogramm "Integration durch Sport" und der Landessportbund NRW darauf aufbauend das Handlungskonzept "Von der Willkommenskultur zur Integration" beschlossen.

Der SSB Oberhausen engagiert sich als Programmpartner verstärkt für die Integration im und durch den Sport auf kommunaler Ebene und hat für diesen Bereich geeignete Bedingungen geschaffen. Mit der Unterstützung des Landessportbundes NRW wurde Anfang Dezember 2016 eine Fachkraft in Teilzeit für den Bereich „Integration durch Sport (IDS)" eingestellt. Dem Netzwerk „Integration in Oberhausen" steht nun ein verlässlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Aktuelles

Die neuesten Informationen rund um das Programm "Integration durch Sport" in Oberhausen

Stützpunktverein

Was ist ein Stützpunktverein? Wie und aus welchem Grund wird man Stützpunktverein?

Alles auf einen Blick

Projektseite LSB NRW

Infos zur finanziellen Förderung, Beratung und Schulung, zur Kommunikation und Vernetzung in NRW

Projektseite DOSB

90.000 Sportvereine, 101 Verbände, ca. 27 Mio. Mitglied-schaften: Integration durch Sport deutschlandweit!

Ihr Ansprechpartner:

Michel Roth

Fachkraft Integration durch Sport!

Stadtsportbund Oberhausen e.V.

Sedanstr. 34

46045 Oberhausen
 

E-Mail: michel.roth@ssb-oberhausen.de
Tel. 0208 / 825-3124
Fax 0208 / 825-3122

Downloads:

Handlungskonzept des SSB OB

Von der Willkommenskultur zur Integration

Vielfalt im Sport gestalten

Flüchtlinge im Sportverein

Deutsch

Englisch

Polnisch

Türkisch

Russisch

Arabisch

Links:

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132