top of page

Eurotour Bulgarien - Pia Filler wird Zweite bei den Damen

Unmittelbar nach den Jugendeuropameisterschaften in Petrich/Bulgarien fanden die beiden Eurotour-Stopps der Herren und Damen statt. Mit dabei waren insgesamt neun Sportler:innen des BC Oberhausen, neben Niels Feijen, Pia und Joshua Filler, Kim Witzel, Marc Bijsterbosch und Lars Kuckherm, unter anderem die Neuzugänge Moritz Neuhausen, Luca Menn und Dennis Laszkowski.

Moritz Neuhausen, Joshua Filler, Lars Kuckherm, Pia Filler, Luca Menn (von links nach rechts) - auf dem Bild fehlen Marc Bijsterbosch, Niels Feijen, Kim Witzel und Dennis Laszkowski - Quelle privat
Moritz Neuhausen, Joshua Filler, Lars Kuckherm, Pia Filler, Luca Menn (von links nach rechts) - auf dem Bild fehlen Marc Bijsterbosch, Niels Feijen, Kim Witzel und Dennis Laszkowski - Quelle privat

Im Herren-Wettbewerb erreichten alle bis auf Dennis Laszkowski und Moritz Neuhausen die Endrunde der letzten 32 Teilnehmer. Dennis verlor gegen den mehrfachen Toursieger Wiktor Zielinski aus Polen mit 2:9 in der Vorschlussrunde währenddessen Moritz Neuhausen gegen seinen Vereinskollegen Luca Menn mit 5:9 ebenfalls in der Losers Qualification ausschied.

Last 32 Niels FEIJEN - Abdullah ALYOUSEF 4:9 Lars KUCKHERM - Mickey KRAUSE 7:9 Luca MENN - David ALCAIDE 5:9

Last 16 Joshua FILLER - Francisco SANCHEZ-RUIZ 4:9 Marc BIJSTERBOSCH - Oliver SZOLNOKI 4:9


 Pia Filler in Action mit einem hervorragendem zweiten Platz - Quelle EPBF
Pia Filler in Action mit einem hervorragendem zweiten Platz - Quelle EPBF

Im Damen-Wettbewerb erwischte Kim Witzel ein rabenschwarzes Wochenende, verlor leider beide Spiele nacheinander und musste sich mit Patz 17 begnügen. Pia Filler kämpfte sich durch das Teilnehmerfeld ins Finale durch, musste sich leider dort gegen Eylull Kibaroglu mit 4:7 geschlagen geben und darf sich trotzdem so über einen hervorragenden zweiten Platz freuen.


Winners Round 1 Pia FILLER - Oliwia ZALEWSKA 7:5

Winners Qualification Pia FILLER - Eylull KIBAROGLU 5:7

Losers Qualification Pia FILLER - Ina KAPLAN 7:6

Quarter Finals Pia FILLER - Melanie SÜßENGUTH 7:5

Semi Finals Pia FILLER - Monika ZABEK 7:2

Final Pia FILLER - Eylull KIBAROGLU 4:7


Kommentar Pia Fller: "Natürlich bin ich enttäuscht, dass ich das Finale verloren habe. Bei 4:4 hatte ich eine sehr gute Chance ausgelassen, um 5:4 in Führung zu gehen. Im Großen und Ganzen bin ich aber mit meiner Entwicklung sehr zufrieden, da in allen Bereichen Fortschritte zu sehen sind und sich diese auf langer Sicht auch in den Ergebnissen zeigen werden."

Der BC Oberhausen gratuliert zu den tollen Ergebnissen und freut sich gemeinsam auf die neue Saison 2022/2023!







留言


bottom of page