google61aee9ce18648c4b.html Faszination Marrakesch-Marathon lautete das Motto am 26.01.2020

Faszination Marrakesch-Marathon lautete das Motto am 26.01.2020


Der 31. Internationale Marrakesch-Marathon ist eine Veranstaltung in Marrakesch, die 1987 zum ersten Mal stattfand. Neben der Marathondistanz, kann auch auf der Halbmarathondistanz gestartet werden. Um 8:30 Uhr ging es pünktlich bei 6 Grad in Marrakesch auf die 42,185 Kilometer lange flachen Rundkurs-Strecke, die auf der Avenue Prince Moulay Rachid startet und endet und rund um das historische Zentrum von Marrakesch führt. Schirmherr des Marrakesch-Marathons ist König Mohammed VI. Es war für Detlef Blässe der erste Marathon auf dem afrikanischen Kontinent. Bei klarem sonnigen Wetter stieg die Temperatur während des Laufs auf angenehme 15 Grad, so dass er trotz der leicht profilierten Strecke (ca. 125 Höhenmeter) entgegen seinen Erwartungen mit einer neuen persönliche Bestzeit von 3:47:06 finishen konnte. Er ist mega zufrieden und hat seine persönliche Bestzeit um über 3 Minuten verbessert. Er erreichte einen gesamten 501 Platz (von 1383).

Cordula Blässe startete eine Stunde später auf der Halbmarathon-Distanz und nutzte diese Gelegenheit als Trainingslauf für den Venloop Ende März und finishte mit 2:18:29.

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132