google61aee9ce18648c4b.html Kanuten des TC Sterkrade 1869 erfolgreich beim Hallen-Mehrkampf in Emsdetten

Kanuten des TC Sterkrade 1869 erfolgreich beim Hallen-Mehrkampf in Emsdetten

Am Samstag, den 25.01.2020 nahmen die Schülerinnen und Schüler der Kanuabteilung des TC 69 erfolgreich am ersten Wettkampf dieses Jahres teil. Beim traditionellen Mannschaftswettkampf misst sich der Kanu-Nachwuchs aus NRW in verschiedenen athletischen Disziplinen. Dazu gehört für die Jüngsten im Alter von 7 bis 9 Jahre ein Schwimmwettkampf über 25 m und für die 10 bis 14-jährigen über 50 m. In der Sporthalle mussten alle Jahrgänge sich im Hindernisparcours, Schlängellauf, Seilspringen, Basketball-Druckwurf und Standweitsprung messen.


Mats Roth (AK 8) und Ben Haris Heisterkamp (AK 9) konnten mit 1. Plätzen auftrumpfen. Mats holte im Hindernisparcours einiges heraus und Ben Hariszeigte sehr gute athletische Leistungen. In der AK 10 wurde Hannes Brandenburg nach einem starken Wettkampf knapp 4., Till Raupach wurde 6. und Paul Rössler belegte Platz 22. In der AK 11 ging Tarek Lichterfeld als 26. nach Hause. Nico Rothkopf (AK 12) wurde 8. vor Felix Kempfer als 11. Fynn Roth, AK 13, belegte Platz 9 und präsentierte eine herausragende Schwimmleistung. Schließlich beendeten in der AK 14 Max Brandenburg als 7 und David Kurek als 13. den Wettkampf. Die Ergebnisse der Schülerinnen: Sophie Kempfer 7., Kira Rothkopf 8. in der AK 10. Karla Brandenburg (AK 12) wurde 11 , Karla Limberg (AK 14) wurde 5.


Stolz ist die Kanuabteilung des TC 69 auf den 4. Platz in der Mannschaftswertung.


In den nächsten Wochen wird weiter ordentlich trainiert, um sich auch in der nahenden Regattasaison gut präsentieren zu können.


  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132