top of page

OTVer starten in den Sommer

Per Lied haben die OTVer am ersten des Monats den Mai willkommen geheißen und damit die Eröffnung der sportlichen Sommersaison auf dem Platz gefeiert. Anschließend wanderten sie traditionell durch den Kaisergarten und längs des Kanals und tauschten sich dabei untereinander aus.

Wer auf der Gatterdam-Anlage blieb, konnte den kleinen OTV-Sportlern und Gästen auf dem Rasen bei ersten Versuchen aus der Leichtathletik zusehen oder die großen Hobby-Fußballer anfeuern. Alternativ galt es, sich anzufreunden mit Tennisschläger und -ball, angeleitet bei allen Aktivitäten von großen erfahrenen Sportlern.

Bei herrlichem Wetter gingen auch für die Nicht-Sportler die Stunden schnell um. Es gab zu Essen und zu Trinken, auf den aufgestellten Bänken ließen sie es sich gut gehen, genossen den Feiertag und redeten miteinander. So manche alten Geschichten kamen wieder zum Vorschein.

Commentaires


bottom of page