Sport im Park: VERLÄNGERUNG bis 30.09.

Der Montag beginnt mit Rosi, die ihre Senioren fit für die Woche macht.

Petra stärkt die Ausdauer ihrer Teilnehmenden mit Aroha und Kaha für die Woche.

Am Dienstag steht Entspannung und innere Ruhe im Fokus mit Klaudia und Herbert. 

Der Mittwoch bringt Power mit Latin Fitness Dance mit Charly.

Der Hula Hoop Boom geht donnerstags mit Petra weiter und schließt mit Functionaltraining ab.

Den Abschluss macht Silvia mit Faszientraining, damit alle gut gelaunt ins Wochenende gehen können.

Montags 

11.00 Uhr 

FIT VON KOPF BIS FUß 60+ mit Rosi 

 

17.00 Uhr 

KAHA mit Petra 

 

18.00 Uhr 

AROHA mit Petra 

 

Dienstags 

17.00 Uhr 

PILATES mit Klaudia 

 

18.00 Uhr 

DYNAMISCHES YOGA mit Herbert 

 

Mittwochs 

18.00 Uhr 

LATIN FITNESS TANZ (ZUMBA) mit Charlotte 

 

Donnerstags 

17.00 Uhr 

HULA-HOOP WORKOUT mit Petra 

 

18.00 Uhr 

4XF FUNCTIONAL TRAINING mit Petra 

Freitags 

17.00 Uhr 

FASZIENTRAINING OHNE ROLLE mit Silvia 

Sport im Park:
Einfache Buchung aller Angebote!
JETZT APP HERUNTERLADEN oder über die DESKTOP-VERSION anmelden!

SiP-WEB.png
Google_Play_Store_Logo.png
Logo SiP.jpg
ssc-WEB.png
App-Store-Zeichen.png
  1. Sport im Park Oberhausen-App downloaden (Verfügbar im Play Store & App Store) oder die Desktop-Version nutzen.

  2. App öffnen und auf Einstellungen (Zahnrad oben rechts) klicken.

  3. Zur Accounterstellung der Datenschutzerklärung zustimmen & auf „Registrieren“ klicken. E-Mail-Adresse & Passwort eintippen und Registrierung abschließen.

  4. „Deine Daten“ ausfüllen & speichern.

  5. Ab jetzt könnt ihr euch für alle möglichen Angebote anmelden. Dazu einfach auf das gewünschte Angebot und den Termin klicken.

  6. Unter dem Reiter „Mein Sport“ (unten rechts) werden alle Angebote aufgelistet, für die man sich angemeldet hat. 

  7. Vorbeikommen und Spaß haben

 

Wichtige Hinweise:

  • Online-Anmeldungen sind immer 14 Tage vor dem jeweiligen Kurstermin möglich. Abmeldungen sind bis kurz vor Kursbeginn möglich.

  • In Ausnahmefällen, wenn keine online-Anmeldung möglich ist (kein Smartphone oder PC/Laptop vorhanden), können vor Ort "Notfall-Zettel" ausgefüllt werden. Diese bitte komplett ausfüllen und in die aufgestellte Box werfen.

  • Bei vier Angeboten ist die Teilnehmer*innen-Anzahl begrenzt. Sollte über die Online-Anmeldung die Maximal-Anzahl erreicht sein, ist keine Anmeldung mehr über den „Notfall-Zettel“ möglich. Das betrifft:

    • Drums Alive (max. 40 TN)

    • Beachvolleyball (max. 30 TN)

    • Bogenschießen (max. 24 TN)

    • Kanu-Wandern (max. 15 TN)

 

      Wir bitten um Verständnis!

Titelbild.jpg

Programmbroschüre jetzt downloaden!
 

Sport im Park Steckbrief - Drums Alive.PNG

Gitta Gatz ist als Übungsleiterin für Sport im Park dieses Jahr zum ersten Mal dabei. In dem Kursangebot Drums Alive 🥁weist die Übungsleiterin aber bereits über 10 Jahre Erfahrung auf! Drums Alive zeichnet sich durch ein ganzheitliches Workout aus, das lediglich den Einsatz von Sticks und Pezzibällen erfordert und eine gesunde Ausgeglichenheit fördert 🧘🏽‍♂️Auf die Frage was die Beweggründe für die Teilnahme bei Sport im Park ist, gab Gitta eine eindeutige Antwort: „Ich möchte Leute zum bewegen bringen!“ Weiterhin erwähnte sie, dass der Spaß in Kombination mit der Musik und kreativem Ausdruck bei der Bewegung nicht fehlen darf. Drums Alive zeichnet sich vor allem durch die vielen rhythmischen Elemente aus. Beim Kursangebot soll aber über den Rhythmus der Musik beim Trommeln auf den großen Bällen gar nicht so viel bei der Bewegung nachgedacht, sondern einfach mal losgelegt werden. Der Spaß steht im Vordergrund❕🤩

Sport im Park Steckbrief - Fit mit Aerobic & Box-Aerobic.png

Jana bietet in diesem Jahr zum ersten Mal zwei Kurse an. Zum einen das altbewährte FIT MIT AEROBIC und das neu hinzugekommene Angebot BOX-AEROBIC. Bei Sport im Park🌳 ist die Übungsleiterin aber bereits zum dritten Mal mit dabei! Die Beweggründe bei Sport im Park mitzumachen sind für die 24-jährige Übungsleiterin die Begeisterung und Motivation für Bewegung und Sport. Diese Faktoren möchte sie den Teilnehmer*innen bei ihren Kursen vermitteln. Im Gegensatz zum Indoor Sport ist Jana gerade vom sportlichen Zusammenkommen mit so vielen verschiedenen Menschen an der frischen Luft im Park ein Fan. Ansonsten bietet die Übungsleiterin ähnliche Kurse – sogar zu ähnlichen Zeiten – beim VfL Bergheide 1919 an. Dort kommen dann auch schonmal Hanteln oder ein Zirkeltraining zum Einsatz. Also ein schönes Gesamtpaket zum Ausprobieren💪🏽

Sport im Park Steckbrief - Fit in den Abend, Core Fit, Outdoor-Fitness-Camp.png

Ein alter Hase im Sport im Park-Geschäft ist Übungsleiter Kai Hunziger. Von Anfang an und somit zum 5. Mal bietet er seine Kursangebote bereits an. Ohne den Übungsleiter wäre das Projekt kaum noch vorstellbar. Auch Kai bietet auf der Sport- und Freizeitanlage des SSB eine Handvoll Kurse an. Dazu gehören: Fit in(s) den Abend/Wochenende, Core-Fit, und das Outdorr-Fitness-Camp. Kais Beweggründe für die Teilnahme bei Sport im Park: Seinen Verein BS (Behindertensport) Oberhausen e.V. einmal anders zu präsentieren, als der Name es womöglich vermuten lässt. Der Verein bietet neben seinen behindertengerechten Angeboten, nämlich auch eine Reihe anderer Angebote an. Neben unzähligen Ballsportarten, sind auch Wassergymnastik, Schwimmen, Gesundheitssport und die Sinnesentwicklung ein wichtiger Bestandteil des Vereins.
Was das Angebot des Übungsleiters so besonders macht? Eindeutig Kais lockere und zugleich fordernde Art! Im Kontrast zu den anderen Angeboten bei Sport im Park setzt Kai den Fokus auf intensives Lauf-, Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining.

Sport im Park Steckbrief - Boule Petanqué.png

Jens und Tanja bieten für Sport im Park🌳 das Boule/Petanqué-Angebot an. Übungsleiterin Tanja ist bereits zum zweiten Mal mit dabei und Übungsleiter Jens sogar schon zum vierten Mal! Die Beweggründe sind für die Übungsleitenden ganz klar: Spaß vermitteln, an der frischen Luft Sport machen und den Interessenten des Angebots das Boule näherbringen. Im Bestfall sollen einige der Sport im Park-Besucher auch später im Verein anzutreffen sein 😉 Gerade Boule/Petanqué ist eine Sportart für Jedermann, egal ob jung oder alt. Bis ins hohe Alter lassen sich die Kugeln mit ein bisschen Übung gekonnt durch die Lüfte werfen💪🏽 Neben den gesundheitlichen Aspekten, fördert das Kursangebot vor allem auch das Miteinander. Beide sind sich darüber einig, dass Boule den Körper und Geist befreit. Ihre Philosophie: Jede(r) wird aufgenommen, egal ob man noch topfit ist oder vielleicht schon körperliche Probleme aufweist. Normalerweise findet man die Übungsleitenden beim TC 69, welcher klein, aber fein ist. Entweder wird Boule auf vier großen Plätzen oder sechs kleinen gespielt. Für 30-40 Mitglieder*innen reichts auf alle Fälle. Stand jetzt gibt es noch Platz für neue Vereinsmitglieder*innen!

Sport im Park Steckbrief - Aroha, Kaha, 4XF, Hula Hoop.PNG

Petra Dobener ist zum dritten Mal als Übungsleiterin bei Sport im Park mit dabei und Spitzenreiterin, wenn es um die Anzahl der Kursangebote geht. In den ersten beiden Jahren hat Petra bereits Aroha und Kaha angeboten. Neu hinzugekommen sind die Angebote: 4XF Functional Training und Hula-Hoop. Gerade die Workouts mit dem großen Reifen erfreuen sich bei den Teilnehmenden erstaunlicher Beliebtheit! Über 50 Teilnehmer*innen sind schon jetzt die Regel, aber auch die bereits bekannten Kursangebote Aroha und Kaha sind in aller Munde und das mit Recht. Nach ihrem Ehemann und ihrem Sohn, hat Petra vor allem an diesen beiden Angeboten ihr Herz verloren😊 Petra findet die Interaktion mit den Menschen, egal ob nun Übungsleiter*in oder Teilnehmer*in, toll und es macht ihr Spaß den Interessierten die Möglichkeit zu bieten für sich selbst etwas Neues zu finden.
Auf die Frage, warum die Übungsleiterin glaubt, weshalb ihre Kurse so gut bei den Teilnehmenden ankommt, antwortete Petra: „Ich glaube, dass liegt einfach daran, dass ich selber sehr gerne Sport mache, die Bewegung mit anderen Menschen liebe, ich immer mit vollem Herzen dabei bin und das hoffentlich auch rüberbringe😊.“

Sport im Park Steckbrief - Zumba Fortgeschrittene, Bodyforming.PNG

Das passende Pendant zum Latin Fitness (Tanz) für Anfänger*innen, bietet Manuela mit ihrem Kurs für Fortgeschrittene an💪🏽
Die Übungsleiterin ist bereits zum dritten Mal bei 🌳Sport im Park🌳 dabei. Dabei erwähnt Manuela, dass es Sie jedes Mal erneut erfreut, die motivierten und glücklichen Teilnehmenden bei den anspruchsvollen Tanzelementen zu sehen.
Das Kursangebot gilt als moderner Fitnesstrend und Manuela merkt an, dass es vor allem für jüngere Personen und Frauen interessant sein könnte. Nichtsdestotrotz wird sich über jeden männlichen Teilnehmer genauso gefreut☝🏽😊
Neben dem Latin Fitness Tanz, bietet die Übungsleiterin außerdem noch das Bodyforming an🏋🏽 Dieses Kursangebot ist mit einem Ganzkörpertraining vergleichbar und impliziert effiziente Übungen für die bekannten Problemzonen (Bauch, Beine, Po)😉

Sport im Park Steckbrief - Zumba Anfänger.PNG

Nachdem Charlotte beim letzten Mal noch die Vertretung war, ist sie dieses Mal zum zweiten Mal als (Haupt-)Übungsleiterin bei Sport im Park dabei und bietet mit Erfolg das Kursangebot Latin Fitness Tanz (Zumba) für Anfänger*innen an💃👯‍♀️ Immer locker aus der Hüfte ist die Devise bei dem Freitag stattfindenden Angebot. Latin Fitness Tanz ist ein beliebter Fitnesstrend, der die Teilnehmenden bei einer Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen Tanzelementen in Schwung bringt. Charlys Beweggründe für die Teilnahme: Sie mag das Sporttreiben mit unterschiedlichen Leuten an der frischen Luft. Ihr gefällt das Konzept, dass die Teilnehmenden viele verschiedene Sportarten zum ersten Mal ausprobieren können. Am wichtigsten ist der Übungsleiterin bei ihrem Kursangebot, dass die Teilnehmer*innen mit einem Lächeln nach Hause gehen. Das Angebot richtet sich vor allem an Personen, die gerne mal Latin Fitness Tanz ausprobieren möchten und es kennenlernen wollen. Um das zu gewährleisten, wählt Charly überwiegend ruhigere Lieder & weniger komplizierte Choreografien, um die Teilnehmer*innen langsam in die (möglicherweise) neue Welt des Fitnesstrends heranzuführen.

Sport im Park Steckbrief - Tai-Chi Chuan.png

Andreas und Iwona sind mit ihrem Kursangebot Tai-Chi Chuan bei 🌳Sport im Park🌳 bereits zum dritten Mal dabei. Auf die Frage welche Beweggründe die Übungsleiterin und der Übungsleiter haben an Sport im Park teilzunehmen, antwortete Iwona ironisch und mit zwinkerndem Auge: „Die Geschäftsführerin Sabine Grajewski hat uns gefragt.“ 😉😅
Spaß beiseite😊
Den beiden Übungsleitenden macht es einfach Spaß mit anderen Leuten in Kontakt zu treten und ihre Leidenschaft weiterzugeben. Dabei wuchs die Gruppengröße über die Jahre immer weiter an📈
Andreas findet es spannend Fremden Tai-Chi Chuan näher bringen zu können und sie in die -doch eher weniger bekannte Sportart- einmal reinschnuppern zu lassen. Beide sind vom kostenlosen Konzept des 9-wöchigen Projektes für die Bürger*innen überzeugt und freuen sich ein Teil davon sein zu können. Tai-Chi Chuan ist eine Kampfsportart, die innere Entspannung bringt und viele neue Sachen in einem selbst entdecken lässt. Entspannung, Gelassenheit, Ruhe, gelöste Verspannungen & eine schmerzlindernde Funktion betroffener Stellen sind nur ein paar von vielen positiven Nebenwirkungen des Kursangebots.

Sport im Park Steckbrief - AirBadminton.png

Übungsleiterin Marie Schweitzer agiert bei SPORT IM PARK ganz frisch als Übungsleiterin mit💪🏽Das neue Kursangebot AirBadminton 🏸erweist sich als voller Erfolg💯 Die Kursplätze sind bei Wind und Wetter binnen kürzester Zeit ausgebucht. Apropos Wetterbedingungen: Das Besondere ist nämlich der andersartige Federball namens Airshuttle, welcher ein besseres Spiel im Freien ermöglicht und unempfindlicher gegen Wind ist💨🍃  Das Kursangebot ist mit Beachvolleyball eine der zwei Ballsportarten bei Sport im Park, wodurch das Angebot für eine gesunde Abwechslung sorgt🤩
Marie möchte mit ihrem Angebot auf der Sport- und Freizeitanlage AirBadminton noch mehr Leute erreichen. Zudem klang das Sommerangebot für die Bürger*innen, gepaart mit der langen Corona-Pause für die Übungsleiterin sehr attraktiv. Selbst spielt die 25-jährige erfolgreich im SpVgg. Sterkrade Nord e.V. Badminton, in dem vor allem Wert auf die Jugend- und Kinderarbeit gelegt wird. Seit ein paar Jahren ist Marie auch als Trainerin in ihrem Verein tätig💪🏽🕔Das Angebot findet noch bis zum 27.08. immer freitags um 17 Uhr auf der Wiese am Ehrenmal statt🕕Für die beiden letzten Termine sind noch ein paar Plätze frei! Nutzt die Gunst der Stunde und schwingt bei schönstem Wetter den AirShuttle über das Netz ☀️😉

Sport im Park Steckbrief - Dynamisches Yoga Senioren-Mobility Yoga.png

Herbert Lenhart ist zum zweiten Mal bei Sport im Park dabei und bietet gleich zwei Yogakurse an. Beide Kurse sprechen jedoch verschiedene Zielgruppen an. Am Dienstag können sich Teilnehmer*innen beim „Dynamischen Yoga“ mit dem eigenen Körper auseinandersetzen und einfache Yogahaltungen bis hin zu anspruchsvollen Bewegungsabfolgen erlernen. Am Mittwoch hingegen lehrt der Übungsleiter beim „Senioren-Mobility-Yoga“ vor allem das Auseinandersetzen mit den Schwächen und Stärken des eigenen Körpers.

Erstmals von dem Konzept Sport im Park hat Herbert auf einer privaten Feier gehört. Dort hat er die Geschäftsführerin vom SSB Sabine Grajewski kennengelernt und war von der Idee, als Übungsleiter seine Yogakurse anzubieten, begeistert.

Das Besondere an Herberts Kursen liegt auf der Hand: Von einem Yoga-Trainer hört man nicht allzu oft und so kamen schon häufiger Teilnehmende auf ihn zu und erwähnten, dass sie gerade das so toll finden.

Herbert verbindet außerdem seine Yogakurse teilweise mit weiterführenden Elementen aus anderen Sportarten wie z.B. die Becken-Boden-Gymnastik.

Sport im Park Steckbrief - Bewegungsmix.jpg

Sabine Zell bietet den Kurs „Bewegungsmix 50+“ an und zusammen mit Friedel Bergermann die „Laufschule“Die Übungsleiterin ist mit ihrem Kursangebot von Anfang an mit dabei und zählt als absolute Expertin. Unterstützend bei der Laufschule ist Sabine bereits zum dritten Mal dabei. 

Es macht Sabine tierischen Spaß zusammen mit den Teilnehmenden und Übungsleitenden zusammenzukommen und gemeinsam Sport zu treibenFür den VfL Bergheide möchte Sabine repräsentativ ihre Angebote anbieten, um ein bisschen Werbung für neue Teilnehmer*innen zu machen. Gut zu wissen: Es ist bereits eine komplette Laufgruppe aus der „Laufschule“ von Sport im Park entstanden!Bei dem Kursangebot „Laufschule“ endet das Angebot damit, dass die Sporttreibenden eine halbe Stunde durchlaufen müssen. Entscheiden sich die Interessierten dann für eine Teilnahme im Verein, wird die Ausdauer bis zum sogenannten Nikolauslauf gesteigert. Bei diesem Lauf wird bereits eine komplette Stunde durchgelaufen. Das Besondere an dem Kurs: Der Fokus liegt auf gesundheitsorientiertes Laufen. Es gibt weder Hektik noch Konkurrenzdenken innerhalb der Gruppen! Spaß haben ist hier die DeviseBeim „Bewegungsmix 50+“ am Donnerstagabend werden alle Muskelgruppen mit Kräftigung, Mobilisation, Dehnung und Entspannung gefordert.

Sport im Park Steckbrief - Faszientraining.png

Silvia bietet das „Faszientraining ohne Hilfsmittel“ zwei Mal die Woche (sonntags & mittwochs) an. Zum vierten Mal in Folge ist die Übungsleiterin bereits dabei. Silvia gefällt an Sport im Park vor allem das angenehme Ambiente und der Spaß den die Teilnehmenden am Angebot haben. Alle Leute finden sich, wie eine große Gemeinschaft, friedlich zusammen und kommen gemeinsam in Bewegung. Das Besondere an dem Kurs ist, dass das Faszientraining ohne die typische Rolle auskommt und alle ohne großen Aufwand mitmachen können. Mit Silvias lockerer Art und ihrem Humor sowie den liebvollen Umgang mit den Teilnehmenden, lockt Sie jedes Mal eine ganze Bande zur Sport- und Freizeitanlage.

Sport im Park Steckbrief - Pilates.png

Klaudia Messer ist mit einigen anderen Übungsleitenden ganz frisch mit dabei und bietet dieses Jahr zum ersten Mal das Kursangebot „Pilates“ für ✳️Sport im Park✳️ an.

Klaudias Beweggründe bei Sport im Park mitzumachen: Zum einen konnte Sie ihre eigenen Kurse aufgrund von Corona nicht ausführen und zum anderen gefiel ihr das Projekt - in dem die neue Übungsleiterin noch als Teilnehmerin dabei gewesen ist - in den letzten vier Jahren so gut, dass das eine zum anderen führte und Klaudia nun selbst ihren Pilateskurs anbietet😊

Pilates ist ein intensives und sanftes Krafttraining für den ganzen Körper. Das Praktische dabei ist, dass man mit seiner eigenen Körperspannung arbeitet und im eigenen Ermessen handeln kann. Jede(r) kann somit sein persönliches Level an den Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Übungen anpassen und entscheiden ob noch mehr oder weniger geht💪🏽

Klaudia gehört mit ihrem Angebot den DJK SG Tackenberg e.V. an.

Sport im Park Steckbrief - Beachvolleyball.png

Michael Fox bietet für Sport im Park das Angebot Beachvolleyball🏐(Kurs I/Basics) für Beginner bereits seit 4 Jahren an. Dieses Jahr neu hinzugekommen ist ein Angebot für Fortgeschrittene, in dem der Einstieg in das 2 vs. 2 thematisiert wird. Michael ist kein Neuling in seinem Gebiet: Ursprünglich ist der Übungsleiter Hallenvolleyballer, aber Beachvolleyball ist für den Sommer einfach eine tolle Alternative und Ergänzung. Die Kombination aus Volleyball 🏐 und Sand 🏝 gepaart mit der Wärme im Sommer bringt jede Menge Spaß🤩 Michael betont, dass Volleyball von seiner Dynamik, technischen Raffinessen und taktischen Kniffen lebt. Welche Technik wendet man z.B. in welcher Situation am geschicktesten an? Michael möchte vor allem den beiden großen Vereinen in Oberhausen – TV Jahn 1911 Königshardt & TB Osterfeld 1911 e.V. – helfen und noch das ein oder andere Mitglied hinzukommen lassen💪🏽

Sport im Park Steckbrief - Kanuwandern.png

Die Übungsleiterinnen Sabine und Birgit sind mit Kanuwandern bei Sport im Park das erste Mal mit dabei und damit „Neulinge“, aber natürlich Expertinnen auf ihrem Gebiet😊
Ihre Beweggründe bei SiP mitzumachen: Gerade nach der Lockdown-Zeit konnte der Verein feststellen, dass Kanuwandern für viele Leute interessant sein könnte. Außerdem soll die Sportart an Attraktivität und Bekanntheit in Oberhausen gewinnen🛶 Nach einem stressigen Tag nochmal eine entspannte Runde auf dem Kanal drehen ist nur eine von vielen Möglichkeiten beim OKV. Neben dem entschleunigendem Kanu-Wandersport wird nämlich auch actionreicher Wildwassersport angeboten. Also für jeden etwas dabei😎
Rundum war das neue Angebot ein voller Erfolg. Die Kursplätze sind aufgrund der hohen Nachfrage innerhalb kürzester Zeit ausgebucht gewesen.

Sport im Park Steckbrief - Laufschule.png

Das Kursangebot🏃🏽‍♀️Laufschule🏃🏽‍♂️ ist sowohl für Anfänger*innen als auch für Wiedereinsteiger*innen geeignet. Friedel ist ein absoluter Experte und bei ✳️Sport in Park✳️ von Anfang an mit dabei. Verleitet wurde der Übungsleiter vor allem durch seine 25-jährige Tätigkeit als Lauftreffleiter. Als ehemaliger Marathonläufer und jahrelanger Lauftreffleiter liegt es Friedel besonders am Herzen, so viele Leute wie möglich ans Laufen heranzuführen. Dabei versucht er besonders darauf zu achten, dass sich von den Teilnehmenden niemand überfordert fühlt und demzufolge den Spaß dabei behält!
Das Angebot findet beim VfL Bergheide (ca. 300 Mitglieder) statt. Friedel merkt zudem an, dass neben dem Laufen das Sportabzeichen mindestens genauso wichtig ist🎖😉Beim VfL Bergheide gilt nämlich die Prämisse, dass jede(r) Übungsleiter*in das Sportabzeichen absolvieren muss😊

Sport im Park Steckbrief - Fit von Kopf bis Fuß 60+.png

Rosi ist nicht nur unsere älteste und erfahrenste Übungsleiterin, sondern gleichzeitig auch mit am längsten bei Sport im Park mit dabei💪🏽 Zum fünften Mal bietet Rosi bereits ihren Kurs „Fit von Kopf bis Fuß 60+“ an. Ihre Beweggründe für die Teilnahme als Übungsleiterin: Während der Sommerferien findet in den Hallen von den Sportvereinen wenig statt und so bietet die Sport- und Freizeitanlage vom SSB eine optimale Möglichkeit draußen unter freiem Himmel die Teilnehmenden zum sporteln zu bringen🏃🏽‍♀️☀️
Zum Teil betreut Rosi ihre Gruppen schon seit über 5️⃣0️⃣ Jahren! Also eine stark zusammengewachsene Gemeinschaft. Solche sozialen Kontakte möchte man nicht mehr missen.

Außerdem betont Rosi: „Sport macht einfach Spaß.

Bewegung im Alter ist das A und O!

Sport im Park Steckbrief - Bogenschießen.png

Den Start legt der TuS Grün-Weiß Holten hin. Dieses Jahr war der Verein mit dem Bogensport bereits zum zweiten Mal dabei. Neben Wolfgang Kathage, Mirko Swinnty & Michael Plautz haben vom Verein noch viele weitere mit ausgeholfen.
Ihre Beweggründe bei Sport im Park mitzumachen, ist vor allem das Bogenschießen 🏹 populärer zu machen und das Interesse von potentiellen neuen Mitgliedern zu wecken. Der Verein legt besonders auf eine gute Ausbildung viel Wert. Unter den Vereinsmitgliedern befinden sich außerdem viele Schützen und Schützinnen mit hohen Erfahrungswerten (darunter sogar aus dem Bundes- und Landeskader). Leider endete diese Woche bereits das Angebot. Wir sehen aber einer Wiederholung für nächstes Jahr positiv entgegen😉