FrauenNetzwerk-Treffen via Zoom

Zum letzten FrauenNetzwerk-Treffen im Jahr 2020 wurde via Zoom eingeladen, um die Tagesordnungspunkte abzuarbeiten. Natürlich stellten sich die Frauen wieder einmal die Frage, ab wann im nächsten Jahr Sport wieder erlaubt ist und inwieweit der Ladys SportsDay durchgeführt werden kann. Ideen wurden trotzdem gesammelt, denn „was man jetzt hat, hat man für später“. Das FrauenNetzwerk arbeitet mit Zuversicht auf das nächste Jahr hin.



Außerdem beschäftigten sich die Frauen mit dem Thema, was wir als FrauenNetzwerk den Oberhausener Vereinen mitgeben können, wie sie ihren Mitgliedern, ÜL und generell allen im Verein begegnen sollten. Worte wie „als Vorbild fungieren“, „ein respektvolles Miteinander“ und „auf Augenhöhe“ standen dabei hoch im Kurs.

Ulrike Köhler berichtete, dass sie der Gleichstellungsstelle einen kleinen Weihnachtsgruß vorbeibrachte. So waren doch in diesem Jahr gemeinsame Veranstaltungen geplant, die hoffentlich 2021 stattfinden können.


Zum Abschluss sprachen sich die Frauen gegenseitig Mut und Zuversicht zu. Trotz des turbulenten Jahres darf man sich die Freude nicht nehmen lassen. Mit einer abschließenden Weihnachtsgeschichte und online Wichteln wurde das letzte Treffen im Jahr 2020 beendet.

  • Facebook Social Icon

Stadtsportbund Oberhausen e.V.
Sedanstraße 34,  46045 Oberhausen,

Tel.: 0208 / 825-3132